Home | Motor

Motor

image

Sauberere Diesel in Sicht

Die Empa empfiehlt, Diesel-Personenwagen nur dann zu kaufen, wenn sie nach Euro 6d-TEMP oder Euro 6d zugelassen sind.

VW mit einem neuen Sondermodell dem Special Up

Mit dem neuen Sondermodell "special up" will VW erneut seine Kunden für den kompakten Flitzer Up begeistern. Die Designer statten die Modell-Reihe mit neuen Farbvariationen und einigen anderen nennenswerten Extras aus. ...
Artikel lesen
image

Grosse Auswahl an empfehlenswerten Kindersitzen

Im aktuellen Kindersitztest wurden 39 Kindersitze aus allen Gewichtsklassen untersucht. Ein Fünftel der Testprodukte ist nicht oder nur bedingt empfehlenswert. 32 Modelle erhielten das Gesamturteil "empfehlenswert" oder besser. ...
Artikel lesen

Warum Occasions-Autos die kluge Wahl für Käufer bleiben

Beim Kauf eines Fahrzeugs, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Lebensstil passt, ist es schwer zu entscheiden, ob Sie einen Gebraucht- oder einen Neuwagen kaufen sollen. Natürlich haben beide ihre eigenen Vorteile, aber die Entscheidung beruht letztendlich auf Ihrer Wahl und Ihrer finanziellen Situation....
Artikel lesen
image

SWISS-MOTO 2017: Feuerwerk für Töff-Fans

Von Donnerstag, 16. bis Sonntag, 19. Februar 2017 eröffnete die SWISS-MOTO mit einer Fülle an Neuheiten und aufwändig inszenierten Shows die neue Töff-Saison. 70'582 Töff-Fans strömten nach Zürich zur 14. Ausgabe des grössten Schweizer Treffpunkts der motorisierten Zweiradbranche. Zu den Besuchermagneten 2017 gehörten, neben den Highlights von über 400 Top-Marken, die Europapremiere «Arab Diamond» und die Privatsammlung der Rennfahrerlegenden Joey und Robert Dunlop. ...
Artikel lesen
image

2016 übergab Porsche 3'970 Fahrzeuge

Die Porsche Schweiz AG mit Sitz in Rotkreuz übertraf 2016 die Bestmarke aus dem vorherigen Jahr um knapp vier Prozent und lieferte 3'970 Fahrzeuge an Schweizer Kunden aus. In 2015 verkaufte Porsche in der Schweiz 3'822 Fahrzeuge. ...
Artikel lesen

Neues BMW M Performance Modell

Bereits zur Premiere der neuen BMW 5er Reihe präsentiert die BMW M GmbH die erfolgreichste Business-Limousine der Welt als sportliches BMW M Performance Modell. Der neue BMW M550i xDrive wird bis auf weiteres die Spitzenposition im Line-up der neuen BMW 5er Reihe einnehmen. ...
Artikel lesen
image

Neue Verkehrsregeln 2017

Im Laufe des Jahres 2017 treten diverse Neuerungen des Strassenverkehrsrechts in Kraft. Diese betreffen die Lockerung des Alkoholverbots für Milizfeuerwehren, die Verlängerung der Nachprüffristen für gewisse Motorfahrzeuge oder die Abgasvorschriften für Motorräder und weitere technische Änderungen. ...
Artikel lesen
image

Vignette 2017 ist grün metallic

Ab 1. Dezember 2016 ist die neue Vignette an den üblichen Verkaufsstellen erhältlich. Sie hat die Grundfarbe «Grün metallic». Die Jahreszahl auf der Klebeseite ist gelb, jene auf der Vorderseite weiss. Die Vignette kostet weiterhin 40 Franken. ...
Artikel lesen
image

Peugeot präsentiert Design des 3008 DKR

Wenige Wochen nach der Vorstellung des neuen Peugeot 3008 DKR präsentiert Peugeot nun das endgültige Design des Rallye-Löwen, mit dem dieser im Januar bei der Rallye Dakar antreten wird....
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 855 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?

Deutschsprachige Finanzminister in der Schweiz

Bundesrat Ueli Maurer hat am 21. und 22. August 2017 die deutschsprachigen Finanzminister Wolfgang Schäuble (Deutschland), Hans Jörg Schelling (Österreich), Pierre Gramegna (Luxemburg) und Adrian Hasler (Liechtenstein) zum traditionellen Austausch in Winterthur und Zürich empfangen. Im Rahmen dieses jährlich stattfindenden Treffens unterhalten sich die fünf Finanzminister über aktuelle finanz- und fiskalpolitische Themen.

Tötungsdelikt im Laufental

Am Montagvormittag kam es im Laufental zu einem Tötungsdelikt. Dabei wurde eine Person getötet. Die Polizei Basel-Landschaft konnte eine der Tat dringend verdächtigte Person festnehmen.
image

Petition für das Streikrecht des Pflegepersonals

Eine Petition die mit 1503 Unterschriften versehen ist, wurde gestern Vormittag bei der Staatskanzlei des Kantons Freiburg eingereicht.
image

Mutmassliche Täter nach Petardenzündung identifiziert

Anlässlich des Fussballspiels zwischen dem FC Thun und dem FC Lausanne-Sport sind am Samstag zwei Petarden gezündet worden. Verletzt wurde dabei niemand. Die mutmasslichen Täter konnten bei der Kontrolle eines Reisecars in Münsingen identifiziert werden. Die beiden Männer werden angezeigt.
image

Fische im Gossauerbach verendet

Am Sonntagvormittag sind im Gossauerbach in Gossau mehrere tote Fische festgestellt worden. Die Ursache für das Fischsterben, dürfte eine giftige Substanz sein, die in den Bach gelangt ist.

EDI bestimmt medizinische Leistungen zur Über­prü­fung

Das Eidgenössische Departement des Innern hat drei weitere Themen bestimmt, die mittels Health Technology Assessment (HTA) evaluiert werden sollen. Das EDI lässt regelmässig medizinische Leistungen und Gesundheitstechnologien auf ihren Nutzen hin überprüfen. Nicht wirksame und nicht effiziente Leistungen sollen identifiziert und von der Vergütung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) ausgeschlossen werden.
image

Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Am Sonntag wurde die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis über den Absturz eines Kleinflugzeuges in der Region Sanetschpass, oberhalb von Savièse informiert. Die drei Flugzeuginsassen verloren dabei ihr Leben.

Vandalen in Zürich-Altstetten unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben im Kreis 9 unbekannte Täter rund 40 Gartenhäuser aufgebrochen und beschädigt und diverse Gegenstände gestohlen. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Auto in Marthalen von Zug erfasst

Bei einer Kollision im Kanton Zürich zwischen einem Personenwagen und einer S-Bahn ist am Sonntagnachmittag in Marthalen erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Übernachtungsentschädigungen für Ratsmitglieder beschnitten

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates sieht keine Notwendigkeit für eine grundsätzliche Überprüfung der Bezüge der Mitglieder der Bundesversammlung. Hingegen will sie ein störendes Element des geltenden Systems beseitigen: Ratsmitglieder sollen eine Übernachtung nur dann entschädigt erhalten, wenn sie nicht zu Hause übernachtet haben und entsprechende Kosten anfallen.