Home | Motor

Motor

Alfa Romeo Giulia endlich auf der Strasse

Nach der Weltpremiere am diesjährigen Autosalon in Genf Anfang März war die Alfa Romeo Giulia mit insgesamt drei Modellvarianten erstmals auf der Strasse unterwegs. Mit Spannung erwartet wurden diese ersten Runden im norditalienischen Balocco.

1.6 BiTurbo CDTI : Opel Astra extrascharf

Jetzt kommt der extrascharfe Opel Astra: Mit doppelter Turboaufladung für das gewisse Extra an Kraft, extraeffizient und für extra viel Fahrspass (Verbrauch im kombinierten NEFZ-Zyklus 4,1 bis 4,0 Liter Diesel/109 bis 106 g/km CO2). Mit dem neuen 1.6 BiTurbo CDTI unter der Haube beschleunigt das „Auto des Jahres 2016“ in nur 8,6 Sekunden von null auf 100 km/h, erledigt den Zwischenspurt von 80 bis 120 km/h im fünften Gang in gerade einmal 7,5 Sekunden und erreicht ein Höchsttempo von 220 km/h. Diese Mischung aus Power und niedrigem Verbrauch macht der zweifach sequenziell aufgeladene Astra zu einem der effizientesten Autos in der wettbewerbsintensiven Kompaktklasse ...
Artikel lesen
image

Schlimmer Tag für die Silberpfeile in Spanien

Nach einer Kollision auf der ersten Runde kamen Lewis Hamilton und Nico Rosberg beim Großen Preis von Spanien 2016 auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya nicht ins Ziel. Die Rennkommissare beurteilten die Situation als Rennzwischenfall und sprachen keine weiteren Massnahmen aus...
Artikel lesen

Wertvollster „Oldtimer“ der Welt in Genf

Im Zollfreilager Genf treffen sich superreiche Sammler und feiern auf ihre Art 130 Jahre Fortschritt. Sie huldigen der revolutionärsten Erfindung auf dem Weg zu grenzenloser Mobilität: 2016 wird das erste vierrädrige Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor 130 Jahre alt....
Artikel lesen

Spyker C8 Preliator - Hollands handgefertigte Krieger

Kämpfer und Krieger bedeutet das lateinische Wort Preliator. Und so kämpferisch wie sich die Marke Spyker in letzter Zeit gab, so entschlossen trat das neue Modell des holländischen Autoherstellers auf der Genfer Automesse an das Licht der Öffentlichkeit - mit dem stolzen Preis von 360.000 Euro und einer limitierten Auflage von 50 Stück. ...
Artikel lesen
image

Oldtimer in Obwalden

Das Pfingstswetter ladet ja nicht gerade zum Bade. Wie wär’s mit einem Bad in Oldtimern?...
Artikel lesen
image

Borgward fährt Borgward

Die Reaktion von Christian Borgward bei seiner ersten Ausfahrt mit dem Premierenmodell BORGWARD BX7 AWD erlaubt einen tiefen Einblick in seine Gefühlswelt: "Als würde man seinen eigenen Nachwuchs das erste Mal in den Händen halten!"...
Artikel lesen

Neue Regeln fürs Mofafahren

Seit heute gelten neue Voraussetzungen fürs Mofafahren vor dem 14. Altersjahr....
Artikel lesen
image

Graubünden: Präventionskampagne "smartrider.ch" wird abgelöst

Die Motorradunfall-Präventionskampagne "smartrider.ch" hatte drei Jahre Bestand. Sie wird nun durch die bfu-Kampagne "stayin-alive.ch" abgelöst. Die Kantonspolizei Graubünden möchte zusammen mit Partnern das Sicherheitsdenken beim Motorradfahren fördern. ...
Artikel lesen
image

Geisterfahrer - die Gefahr aus dem Nichts

Sie sind ein immer wieder auftauchendes Phänomen - und verbreiten Angst, Schrecken und Unglück. Die Rede ist von Geisterfahrern. Es kann jedem passieren. In jedem Moment. Doch wie verhält man sich richtig in solch einer Situation? Der deutsche Automobilclub ADAC gibt Empfehlungen zum richtigen Verhalten. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 856 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Bundespräsidentin Leuthard empfängt Juncker

Bundespräsidentin Doris Leuthard hat heute in Bern den Präsidenten der Europäischen Kommission, Juncker, getroffen.
image

Luftpolizeidienst Bereitschaft erfolgreich getestet

Die Einsatzbereitschaft im Luftpolizeidienst wird bis Ende 2020 kontinuierlich ausgebaut. Ab dann werden rund um die Uhr während 365 Tagen zwei bewaffnete Flugzeuge einsatzbereit sein. Seit Januar 2017 ist die Bereitschaft auf 365 Tage – also auch an Wochenenden und Feiertagen – von 08.00 bis 18.00 Uhr erweitert worden. Vom 20.-21.11.2017 hat die Luftwaffe aber eine längere Bereitschaft im Luftpolizeidienst angeordnet.
image

Sanktionen gegen die Republik Mali

Der Bundesrat hat am 22. November 2017 Zwangsmassnahmen gegenüber der Republik Mali sowie gegenüber Personen, Unternehmen und Organisationen, die durch ihr Handeln den Frieden, die Sicherheit und die Stabilität in diesem Staat direkt oder indirekt untergraben, erlassen.
image

Pratteln: Brand in Mehrfamilienhaus

Am heutigen Morgen kam es an der Grabenmattstrasse in Pratteln zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus. Es entstand grosser Sachschaden. Zwei Personen wurden verletzt.
image

Organhandel soll wirksamer bekämpft werden

Der Bundesrat möchte wirksamer gegen den illegalen Handel mit Organen vorgehen und neu auch Organhandelsdelikte von Schweizerinnen und Schweizern im Ausland bestrafen.

Wahlverfahren: Umsetzung der Standesinitiativen der Kantone Zug und Uri

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Ständerates unterbreitet ihrem Rat nach Durchführung der Vernehmlassung eine Vorlage für eine Änderung der Bundesverfassung, die den Kantonen bei der Gestaltung ihrer Wahlverfahren mehr Freiraum gewährt. Somit werden die Standesinitiativen der Kantone Zug und Uri umgesetzt.
image

Deutschland an Aktivitäten unserer Armee interessiert

Im Rahmen einer Ausbildungsmassnahme gemäss Kapitel 10 des Wiener Dokumentes 2011 der OSZE (Regionale Massnahmen), und auf Ersuchen der Bundesrepublik Deutschland, wird vom 21.-22.11.2017 eine multinationale Inspektionsgruppe eine bilaterale Inspektion sowie eine bilaterale Überprüfung in der Schweiz durchführen.
image

Vier Verletzte nach Busunfall im Zürcher Kreis 3

In der Nacht auf Dienstag verunfallte im Kreis 3 ein VBZ-Linienbus. Vier Personen wurden leicht verletzt. Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Ausbau des E-Government-Angebotes

Auf konkrete Nachfrage besteht bei der Bevölkerung, den Unternehmen und Vertreterinnen und Vertreter aller drei Staatsebenen das Bedürfnis nach einem Ausbau des bestehenden E-Government-Angebots
image

Suberg: Täter ist geständig und in Haft

Beim Mann, der im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt von Suberg verhaftet worden war, handelt es sich um den mutmasslichen Täter. Der 24-jährige Schweizer ist geständig, die Tat begangen zu haben. Erkenntnissen zufolge handelt es sich um ein Beziehungsdelikt. Die Ermittlungen zum Tathergang sind noch im Gang. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.