Home | Motor

Motor

Wertvollster „Oldtimer“ der Welt in Genf

Im Zollfreilager Genf treffen sich superreiche Sammler und feiern auf ihre Art 130 Jahre Fortschritt. Sie huldigen der revolutionärsten Erfindung auf dem Weg zu grenzenloser Mobilität: 2016 wird das erste vierrädrige Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor 130 Jahre alt.

Spyker C8 Preliator - Hollands handgefertigte Krieger

Kämpfer und Krieger bedeutet das lateinische Wort Preliator. Und so kämpferisch wie sich die Marke Spyker in letzter Zeit gab, so entschlossen trat das neue Modell des holländischen Autoherstellers auf der Genfer Automesse an das Licht der Öffentlichkeit - mit dem stolzen Preis von 360.000 Euro und einer limitierten Auflage von 50 Stück. ...
Artikel lesen
image

Oldtimer in Obwalden

Das Pfingstswetter ladet ja nicht gerade zum Bade. Wie wär’s mit einem Bad in Oldtimern?...
Artikel lesen
image

Borgward fährt Borgward

Die Reaktion von Christian Borgward bei seiner ersten Ausfahrt mit dem Premierenmodell BORGWARD BX7 AWD erlaubt einen tiefen Einblick in seine Gefühlswelt: "Als würde man seinen eigenen Nachwuchs das erste Mal in den Händen halten!"...
Artikel lesen

Neue Regeln fürs Mofafahren

Seit heute gelten neue Voraussetzungen fürs Mofafahren vor dem 14. Altersjahr....
Artikel lesen
image

Graubünden: Präventionskampagne "smartrider.ch" wird abgelöst

Die Motorradunfall-Präventionskampagne "smartrider.ch" hatte drei Jahre Bestand. Sie wird nun durch die bfu-Kampagne "stayin-alive.ch" abgelöst. Die Kantonspolizei Graubünden möchte zusammen mit Partnern das Sicherheitsdenken beim Motorradfahren fördern. ...
Artikel lesen
image

Geisterfahrer - die Gefahr aus dem Nichts

Sie sind ein immer wieder auftauchendes Phänomen - und verbreiten Angst, Schrecken und Unglück. Die Rede ist von Geisterfahrern. Es kann jedem passieren. In jedem Moment. Doch wie verhält man sich richtig in solch einer Situation? Der deutsche Automobilclub ADAC gibt Empfehlungen zum richtigen Verhalten. ...
Artikel lesen
image

Privatkredit ist meist günstiger als ein Leasing-Vertrag

Wer den Traum vom eigenen Fahrzeug verwirklichen möchte, hat drei Möglichkeiten: bar zahlen, einen Kredit aufnehmen oder das Auto leasen. comparis.ch hat die beiden Alternativen Kredit und Leasing miteinander verglichen. Ergebnis: Ein Privatkredit ist einem Leasing meist vorzuziehen, da die Kosten tiefer sind und man jederzeit aus dem Vertrag aussteigen kann. ...
Artikel lesen
image

Vierzylinder-Turbo für mehr Kurven-Power – der neue Porsche 718 Cayman

Markanter, sportlicher und effizienter präsentiert sich die vierte, neu entwickelte Generation des Mittelmotor-Sportcoupés. Der neue 718 Cayman erweitert die neue Modellreihe wenige Wochen nach dem Debüt des 718 Boxster. Der geschlossene Zweisitzer liegt preislich erstmals unter dem Roadster – analog zu den 911-Modellen. ...
Artikel lesen
image

Schweizer Strafanzeigen in Sachen VW weitergeleitet

Die in Vereinbarung mit der Schweizer Staatsanwälte-Konferenz (SSK) bei der Bundesanwaltschaft zusammengeführten Strafanzeigen in Sachen „VW-Abgasaffäre“ wurden zwischenzeitlich im Rahmen eines Strafübernahmebegehrens an die Staatsanwaltschaft in Braunschweig zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 863 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?

Zürich: Bars und Clubs hielten sich an Corona-Auflagen

Am Wochenende vom Freitag, 3. Juli 2020 – Sonntag, 5. Juli 2020, kontrollierten Detektive der Stadtpolizei Zürich mehrere Dutzend Gastwirtschaftsbetriebe in Bezug auf die Einhaltung der Corona-Massnahmen. Die Stadtpolizei Zürich zieht eine positive Bilanz.

Pandemiebedingte Armut in der Stadt Bern

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die wirtschaftliche Situation vieler Bernerinnen und Berner verschlechtert. Davon besonders häufig betroffen ist die ausländische Bevölkerung. Viele Migrantinnen und Migranten beziehen aus Angst vor dem Verlust ihres Aufenthaltsstatus keine Sozialhilfe.

Mit Gleitschirm in Schlatt/ZH verunfallt

Ein Gleitschirmpilot hat am Sonntagnachmittag in Schlatt nach einem Sturz Verletzungen unbestimmter Schwere erlitten.
image

Furioser Wirtschaftsaufschwung: Trump holt Millionen Jobs zurück

In den Vereinigten Staaten kamen im Juni 4,8 Millionen Arbeitsplätze hinzu - der grösste monatliche Zuwachs, der jemals verzeichnet wurde, so der Bericht des Amtes für Arbeitsstatistik. Die Arbeitslosenquote die durch das Coronavirus auf über 20 Prozent angestiegen war ist ebenfalls gesunken. Sie liegt derzeit nur noch bei 11,1 Prozent.
image

Ein Toter bei Verkehrsunfall in Nendaz

Am Sonntagvormittag ereignete sich im Kanton Wallis ein Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger Walliser kam dabei ums Leben, nachdem er mit einem Personenwagen von der Strasse abgekommen war.

Panikmache vor dem Klimawandel verhalf den Grünen zum Wahlsieg

Wegen der verbreiteten Sorge um das Klima legten die ökologischen Parteien bei den eidgenössischen Wahlen 2019 insbesondere bei der jungen Wählerschaft deutlich zu. Die SP konnte ihre Parteibasis gut mobilisieren, verlor aber fast einen Viertel ihrer ehemaligen Wählerschaft an die Grünen. D

Bundesrat Parmelin beim deutschen Wirtschaftsminister

Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), reist am 6. Juli 2020 für einen Arbeitsbesuch nach Berlin. Neben einem Arbeitsgespräch mit dem deutschen Bundeswirtschaftsminister, Peter Altmaier, sind weitere Kontakte sowie eine Unternehmensbesichtigung geplant.
image

Biberist: Bewaffneter überfällt Bahnhof-Kiosk

Im Kanton Solothurn hat am Mittwochabend ein derzeit unbekannter Mann den Kiosk beim Bahnhof überfallen. Verletzt wurde niemand. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

Pfäffikon: Telefonbetrüger erlügen mehrere tausend Franken

Der Kantonspolizei Zürich ist am Mittwochmittag ein Telefonbetrug im Bezirk Pfäffikon gemeldet worden. Angebliche Polizisten haben von einer Rentnerin mehrere tausend Franken erbeutet.

Zürich: Griffige Massnahmen gegen zweite Corona-Welle

Obwohl Bundesrat Alain Berset, Vorsteher Eidgenössisches Departement des Innern, noch vor wenigen Wochen das Tragen von Schutzmasken im Alltag nicht für empfehlenswert hielt, ist jetzt der Stadtrat von Zürich erleichtert, dass der Bund eine allgemeine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr angeordnet hat. Ebenso begrüsst er die kantonalen Auflagen für die Clubbetreibenden. Die Gästezahl in städtischen Badeanlagen wird limitiert.