Home | Nachrichten | Ausland | MH17 soll vom ukrainischen Militär abgeschossen worden sein

MH17 soll vom ukrainischen Militär abgeschossen worden sein

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Laut dem amerikanischen Investigationsjournalisten Robert Parry, haben die VSA Satellitenbilder die belegen, dass die malaysische Boeing MH17 vom ukrainischen Militär abgeschossen wurde.

Die Satellitenaufnahmen sollen eine ukrainische Flugabwehr-Batterie zeigen, die sehr wahrscheinlich die Rakete abgefeuert habe, so Parry in einem Beitrag auf der Webseite consortiumnews.com.

Parry beruft sich auf "verlässliche Informanten“ aus dem amerikanischen Geheimdienst. Die Analysten der CIA können zwar noch nicht ausschliessen, dass es sich um Rebellen aus der Ostukraine handelt, jedoch die ursprüngliche Einschätzung war, dass es sich um ukrainische Soldaten gehandelt haben muss. Vermutet wird, dass die Soldaten undiszipliniert und möglicherweise betrunken waren.

Robert Parry gelangte zur Berühmtheit wegen seiner AP- und Newsweek-Investigationen zur Iran-Contra-Affäre. Er gilt als hervorragender Analyst der amerikanischen Politik. Von ihm stammt der Satz: "In einer Welt, in der sich Macht nicht auf richtig reimen würde, stünden George W. Bush, Tony Blair und ihre wichtigsten Unterstützer in Handschellen vor dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag, stattdessen befinden sie sich im Weissen Haus, in Downing Street No. 10 oder an anderen komfortablen Orten von Washington bis London".

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?