Home | Nachrichten | Ausland | EU geschockt: China will zukünftig mehr russische Waren haben

EU geschockt: China will zukünftig mehr russische Waren haben

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Der Warenumsatz zwischen Russland und China stieg nach der Einführung der Sanktionen der VSA und der EU gegen Russland. In den vergangenen 10 Monaten betrug der Handelsumsatz zwischen Russland und China $ 78 Milliarden, das sind 10% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

"Dies ist ein guter Indikator aber die Situation ist schwierig", so der Direktor des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung Chinas, Lin Zhi. "Auch unsere Volkswirtschaften sind von den Ölpreisen betroffen. Ich glaube aber, dass sich das Wachstum in den kommenden Jahren beibehalten wird. Wir sind zuversichtlich, dass wir den Umsatz von Erdölprodukten erhöhen. Ab 2018 werden wir dann über die östliche Route mit Erdgas  versorgt".

Laut den offiziellen Zahlen betragen Chinas Exporte $ 44 Milliarden, das sind 10% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, während die Importe aus Russland sich auf 34 Milliarden Dollar beliefen (+3,4%).

Der Handel zwischen den beiden Ländern hat sich durch die Einführung der anti-russischen Sanktionen des Westens erhöht. Laut Zhi sind mehr als 50% des bilateralen Handelsumsatz Engineering-Produkte und Industrieanlagen, eine aktiv wachsende Versorgung mit Computern und Telefonen und der verstärkte Handel mit Konsumgütern. Deutliches Wachstum zeigte die Ausfuhr von Agrarerzeugnissen, insbesondere chinesische Äpfel.

Der chinesische Diplomat verwies auch auf die Bedeutung des Übergangs zu den nationalen Währungen der beiden Länder im bilateralen Handel. In diesem Jahr hat sich laut Statistik der Moskauer Interbank Wertpapierbörse, die Verwendung des Yuan um das Neunfache im Vergleich zu 2013 Jahre erhöht. .

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?