Home | Nachrichten | Ausland | "Save the Children" ehrt Kindermörder Tony Blair

"Save the Children" ehrt Kindermörder Tony Blair

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die VS-amerikanische Organisation "Save the Children" hat den Kindermörder und Kriegsverbrecher, den ehemaligen britischen Premier Tony Blair, den Mann der in zehn Jahren Krieg gegen den Irak massiv zum Tod von hunderttausenden Irakern beitrug, unter ihnen geschätzte 6000 Kinder, eine Auszeichnung verliehen.

Blair war im November in den VSA für seine Verdienste im Kampf gegen Kinderarmut mit dem weltweiten „Vermächtnis-Preis“ („Global Legacy Award“) von Save The Children ausgezeichnet worden.

Blair war britischer Premierminister (Mai 1997-Juni 2007) und Führer der Opposition (Juli 1994 - Mai 2007). In beiden Rollen unterstützte er das Irak-Embargo und den Krieg gegen den Irak und damit die unzähligen Kindestötungungen, die auch von den Regierungen der Schweiz, Deutschlands und Österreichs bereitwillig mitgetragen wurden. Man sah seelenruhig und mit guten Gewissen dem Massensterben zu.

Blair ist mitverantwortlich für 1,5 Millionen Millionen Tote im Irak, die vor dem Irak-Krieg mit Sanktionen der westlichen Staatengemeinschaft gegen den damaligen Präsidenten Saddam Hussein ermordet wurden, von denen die Hälfte Kinder waren. Es war der Holocaust am irakischen Volk. Das Eingeständnis der ehemaligen amerikanischen Aussenministerin Madeleine Albright, dass mehr als eine halbe Million Kinder zu Recht gestorben seien, schockiert bis heute die Welt.

Das Embargo gegen den Irak wurde verhängt, weil der damalige und später ermordete Staatschef Saddam Hussein, Kuwait wieder an den Irak angliedern wollte und militärisch dort eindrang. Viele Jahrzehnte zuvor hatte die  Mandatsmacht Grossbritannien den Irakern diesen Teil ihres Landes durch willkürliche Grenzziehung gestohlen und selbst einen Herrscher eingesetzt. Der zweite Krieg, für den sich Blair zu verantworten hat, entstand mit einer Lüge der Amerikaner um angebliche Massenvernichtungswaffen.

Doch Save The Children - deren Slogan "No Child Born to die" (kein Kind wurde geboren, um zu sterben), ehrte diesen Tyrannen.

Irak-Krieg: Justizministerium erklärt Bush für unantastbar

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Umfrage: Bundestagswahl 2017
Im September sind Bundestagwahlen in Deutschland. Für welche Partei werden/würden Sie stimmen?