Home | Nachrichten | Ausland | Ukraine: Brandanschlag auf Zeitung

Ukraine: Brandanschlag auf Zeitung

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Eínen Tag bevor der ukrainische Putschistenführer Poroschenko in Paris auch für die Pressefreiheit in der vordersten Reihe mitmarschierte, wurde in Kharkiv das Büro der Zeitung "Slawjanka" mit Steinen und Molotow-Cocktails angegriffen. Dies berichtete der Gründer der Zeitung, Vladimir Abramenko.

Ihm zufolge hätten 20 Personen mit Schals zuerst die Fenster mit Steinen zerschlagen und dann Molotow-Cocktails geworfen. "Wir riefen sofort die Feuerwehr. Ich eilte einem schreienden Mädchen, das sich in der zweiten Etage aufhielt, zur Hilfe. Das Zimmer war voller Rauch" wird Abramenko auf der Webseite der Stadt zitiert.

Die Zeitung liegt in der ersten Etage eines Wohnhauses und die Wohnung Abramenkos knapp darüber.

"Wir wurden früher bereits bedroht. Man verlangte von uns, dass wir aufhören unsere Zeitung zu veröffentlichen. Sie sagten, dass wir eine separatistische Zeitung seien und man mich töten wolle. Aber in unserer Zeitung gab es niemals Appelle für die Abtrennung der Ostukraine" fügte Abramenko hinzu.

Die Polizei bestätigte den Anschlag auf die Zeitung aber nicht den Angriff mit Molotow-Cocktails."Um 14.30 Uhr erhielt wir eine Beschwerde, dass die Fenster des Büros eingeworfen wurden. Niemand wurde verletzt", sagte der Chef der Polizei in der Region.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg

Subscribe to comments feed Kommentare (2 eingetragen):

matthias am 14/01/2015 12:26:43
avatar
Wie kann ich mich vor dem ESM-Vertrag schützen ?

Sicherung von Vermögen gegen die ESM-Bürgschaft !

Das Euro-Schuldgeldsystem wächst exponentiell und
wird bald crashen !

Nach einem Crash wird voraussichtlich ein
"Lastenausgleich 2.0" kommen !

https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM

https://vimeo.com/115655977

Eine Information der Gemeinde Neuhaus in Westfalen –
Spread this message ! – Распространяй это послание !
Bitte weiterverbreiten – weiterleiten ……. Gruß matthias

----------------------------------------------------------------------------------------




Erfolgreiche Abmeldung von der GEZ, ARD ZDF Deutschland Radio.



Bitte Bei YouTube unten links (das kleine Rad anklicken)
und auf 720P HD einstellen. Dann den Vollbildschirm einstellen und
alles ist lesbar ! (Oder Chrome browser)

https://www.youtube.com/watch?v=8xVu4aYQx4w

Dieses Dokument beweist, daß eine Abmeldung vorlieget …… !!

“Wir haben die Abmeldung ihres Beitragskonto ab 04.2011 vermerkt”
Siehe auch : LG Tübingen

Beschluss vom 19. Mai 2014 · Az. 5 T 81/14


Eine Information der Gemeinde Neuhaus in Westfalen –
Spread this message ! – Распространяй это послание !
Bitte weiterverbreiten – weiterleiten ……. Gruß matthias
Thumbs Up Thumbs Down
1
Sophie Ostermann am 12/01/2015 16:07:53
avatar
Gut das inzwischen viele Bürger begriffen haben was für ein Gesindel und Pack in Kiew an die Macht beordert wurde. Dank der Ukraine hatte wir im Frühjahr Angst das Russland die Nerven verliert und 2015 wird es keinen Deut besser. Kiew ist der Mob und Abschaum nicht die Menschen im Osten. Man schweigt über die verbrecherischen Angriffe und umarmt noch Mörder wie Poroschenko, Jazenjuk oder Timoschenko. Und ein Lügenpack ist es noch dazu.Es wird nicht mehr lange dauern bis die Zeitung ausradiert wird
Thumbs Up Thumbs Down
42
total: 2 | anzeigend: 1 - 2

Kommentar eintragen, maximal *neu* 1000 Zeichen. Check: Zeichenzähler.de comment

Bitte den Code auf der Grafik eingeben:

  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Umfrage: Trump nominiert
Donald Trump wurde vom Parteikonvent der Republikaner offiziell zum Kandidaten für das Amt des amerikanischen Präsidenten ernannt. Was halten unsere Leser davon?