Home | Nachrichten | Ausland | Obama: "Wir bilden die IS-Terroristen aus"

Obama: "Wir bilden die IS-Terroristen aus"

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat auf einer Pressekonferenz zugegeben, dass die Vereinigten Staaten die Terroristen von ISIS ausbilden.

Dass die Vereinigten Staaten mehr mit den Terroristen von ISIS zu tun haben als allgemein bekannt, war vielen bereits schon lange klar. Dass jedoch der amerikanische Präsident zugibt diese Leute sogar noch zu unterstützen, ist erschreckend. "Mit den zusätzlichen Schritten, die ich im letzten Monat angeordnet habe, beschleunigen wir die Ausbildung von ISIS Kräften", so Barack Obama auf der Pressekonferenz am Dienstag dieser Woche.

Auf der Webseite White House.gov wurde die Aussage von Präsident Obama, die er am Dienstag während seiner Pressekonferenz über die Terrorbewegung "Islamischer Staat" gemacht hatte, korrigiert. Angeblich sei die Erklärung, dass das amerikanische Militär die Terroristen vom IS ausbilden würde, nur ein "peinlicher Versprecher".

Hier das Video des schockierenden Geständnisses.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?