Home | Nachrichten | Ausland | EU vor Invasion der "Barbaren" unserer Zeit

EU vor Invasion der "Barbaren" unserer Zeit

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image Photo: Mogens Engelund

"In Dänemark wird die menschliche Migration zu einer Sache der Vergangenheit erklärt, aber mehr nicht", sagt Bent Jensen, Ph.D., ein bekannter dänischer Schriftsteller und Historiker.

Er wies darauf hin, dass die anhaltende Migration ganz anders ist als die, die bisher stattfand. "Wir freuen uns über Menschen aus anderen Kulturen aber nicht über die, die sich radikal von der europäischen Kultur abwenden. Diese Menschen wollen sich nicht  assimilieren und verlangen eine besondere Behandlung für sich selbst."

"Wir freuen uns über den endlosen Menschenstrom sagen die, die, wenn nicht gegengesteuert wird, Europas Gesellschaft zerstören werden", so Jensen.

"Wir sind Zeugen einer Sache, die nie zuvor jemals in der Menschheitsgeschichte vorkam", warnt Jensen, "die freiwillige Aufgabe einer ganzen Zivilisation."

 

Begriffserklärung "Barbaren"

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden