Home | Nachrichten | Ausland | Syrien: Russland startet Kampf gegen ISIS

Syrien: Russland startet Kampf gegen ISIS

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Russland hat seine militärische Intervention in Syrien begonnen. Kampfjets werden zu einem ständigen Aufenthalt auf eine syrische Basis verlegt, um Angriffe gegen ISIS und islamistische Rebellen zu starten, berichten Voltaire Net, Zero Hedge und die israelischeTop-Nachrichtenwebseite Ynet. .

Russische Kampfpiloten werden voraussichtlich in den kommenden Tagen mit Kampfflugzeugen und Hubschraubern beginnen, Angriffe gegen Ziele wie die von den Vereinigten Staaten trainierten ISIS-Terrorbanden und Rebellen innerhalb des Staates zu fliegen, so die Medienberichte.
,
Laut westlichen Diplomaten ist ein russisches Expeditionskorps bereits in Syrien angekommen und hat ein Lager in einem Luftwaffenstützpunkt eingerichtet. Die Basis soll in der Umgebung von Damaskus sein.

In den kommenden Wochen werden tausende russische Militärangehörige nach Syrien versetzt, darunter Berater, Ausbilder, Logistik, technisches Personal, Mitglieder der Luftschutzabteilung und die Piloten, heisst es bei Voltaire Net, Zero Hedge und Ynet.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?