Home | Nachrichten | Ausland | Chinesischer Flugzeugträger auf dem Weg nach Syrien

Chinesischer Flugzeugträger auf dem Weg nach Syrien

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Nach Angaben des russischen Senators Igor Morosow, hat Peking die Entscheidung getroffen sich an der Bekämpfung der ISIS zu beteiligen und Kriegsschiffe an die syrische Küste entsandt, schreibt das Nachrichtenportal pravda.ru.

Igor Morosow, Mitglied des Föderations-Ausschusses für internationale Angelegenheiten Russlands behauptet, China habe seine Militäroperation gegen die IS Terroristen begonnen. "Es ist bekannt, dass China unserer militärischen Operation in Syrien beigetreten ist. Ein chinesischer Kreuzer ist bereits in das Mittelmeer gefahren und ein Flugzeugträger wird folgen", sagte Morosow.

Ihm zufolge könnte auch der Iran über die Hisbollah bald beitreten und Russland im Kampf gegen die IS-Terroristen unterstützen. "Damit gewinnt die russische Koalition in der Region an Boden, und der vernünftigste Schritt der VSA wäre es sich uns anzuschliessen. Obwohl sich die Haltung Moskaus und Washingtons über die Möglichkeiten der Beilegung des syrischen Konflikt unterscheidet, muss man der geringen Effizienz der amerikanischen Koalition gegen die Terroristen entgegenwirken. Die Islamisten haben gerade ihre Positionen verstärkt", so Morosow.

Chinesisches Kriegsschiff durch Sueskanal

Am Dienstagmorgen ist ein chinesisches Marineschiff durch Ägyptens Sueskanal gefahren, um sich in das Mittelmeer zu begeben. Ein Zielort wurde nicht bestätigt, berichtet das arabische Nachrichtenportal "Al-Masdar Al-'Arab".

Laut einem hohen Offizier in der "Syrischen Arabischen Armee" (SAA), die in der syrischen Küstenstadt Latakia stationiert ist, werden chinesische Militärangehörige und Antennenanlagen voraussichtlich in den kommenden Wochen (6) in der syrischen Hafenstadt Tartus ankommen. Er wollte aber keine weiteren Details nennen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Neues Jahr 2109
Glauben Sie, dass das neue Jahr insgesamt besser oder schlechter wird?