Home | Nachrichten | Ausland | Niederländer wollen EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine torpedieren

Niederländer wollen EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine torpedieren

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Eine Webseite in den Niederlanden fordert ein Referendum über die EU-Ukraine-Beziehungen. Die dafür nötigen 300.000 Unterschriften habe man bereits gesammelt, heisst es.

Die niederländische Webseite geenstijl.nl schrieb am Sonntagabend, dass man genügend Unterschriften gesammet habe, um die Regierung der Niederlande zu zwingen, ein unverbindliches Referendum über das Assoziierungsabkommen der EU mit der Ukraine abzuhalten. Die Aktion soll die Unzufriedenheit der Bevölkerung mit der niederländischen Europapolitik signalisieren.

GeenStijl.nl ist eine satirische Nachrichten-Webseite, die bekannt ist für die respektlose und lärmende Art und Weise, wie man mit umstrittenen Themen wie dem Islam und der Einwanderung umgeht. Man gibt an, dass man mehr als 450.000 Unterschriften gesammelt habe - weit mehr als die 300.000, die nach niederländischem Recht erforderlich wären, um eine solches Referendum abzuhalten.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?