Home | Nachrichten | Ausland | Lawrow: "Zeigen Sie uns ihre "Freie Syrische Fake-Armee"

Lawrow: "Zeigen Sie uns ihre "Freie Syrische Fake-Armee"

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

"Die Freie Syrische Armee und die gemässigte Opposition bleiben im Allgemeinen eine "Phantom" Gruppe", so der russische Aussenminister Sergej Lawrow. Er fügte hinzu, dass Moskau die VSA aufgerufen habe zu erklären, wer diese Leute seien und wo sie sind.

"Niemand konnte uns sagen wer die Freie Syrische Armee ist oder wo die anderen Einheiten der gemässigten Opposition sind", sagte Lawrow. "Wir wären sogar bereit Kontakt mit ihnen herzustellen, wenn diese in der Tat effizient bewaffneten Gruppen und diese angebliche "Opposition", wirklich patriotische Syrer sind", so der Aussenministerin weiter. Bisher bleibt die Freie Syrische Armee ein "Phantom-Gruppe", sagte er. "Es ist uns nichts darüber bekannt", so Lawrow. Er erzählte, dass er sogar den amerikanischen Aussenminister John Kerry aufgefordert hätte, Informationen über diese Gruppe zur Verfügung zu stellen.

Letzte Woche sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow: "Es gibt absolut umstrittene Informationen über diese sogenannte Armee. Was heisst Freie Syrische Armee? Ist das eine offizielle Bezeichnung? Sind sie die offiziellen Streitkräfte oder was sind sie dann?", sagte Peskow. Er wiederholte, dass Russland Syrien im Kampf gegen die terroristische Gruppe Islamischer Staat und andere Extremisten und Terroristen weiter unterstützen werde.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.