Home | Nachrichten | Ausland | Trump: "Wozu brauchen wir Probleme mit Russland?"

Trump: "Wozu brauchen wir Probleme mit Russland?"

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

In einem Interview mit Fox News letzter Woche, weigerte Trump sich erneut dafür zu entschuldigen, dass er vom russischen Präsidenten Wladimir Putin mit Lob "ausgezeichnet" wurde. Donald Trump sagt, Russland sollte eine "positive Kraft und ein Verbündeter "der Vereinigten Staaten sein.

Trump geht noch weiter und fordert mit seinen Worten die Linie des politischen Establishments Washingtons gegenüber Russland heraus. Er sagte, dass "intelligente Menschen" die Hardliner-Politik gegenüber Russland nicht verstehen würden, die nicht Amerikas Interessen diene. "Wozu brauchen wir Probleme mit Russland, für was sollen sie gut sein", so Donald Trump im Interview.

Er fragte auch, warum die Vereinigten Staaten "mehr Probleme" mit einem Land haben wollen, das freundschaftliche Beziehungen mit dem Westen haben will und kann.

VIDEOCLIP

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?