Home | Nachrichten | Ausland | Syrien: Medienfake um Madaja ?

Syrien: Medienfake um Madaja ?

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Ein Videoclip auf Youtube soll zeigen, dass die aktuelle Hungersnot in der syrischen Stadt Madaja, offenbar ganz andere Ursachen hat als von den Mainstreammedien dargestellt. Laut Aussagen von Einheimischen stehlen die vom Westen unterstützten Rebellen den Menschen die Lebensmittel.

Was z.B. nicht berichtet wird ist, dass die Terrorgruppe al Kaida die Stadt erobert hat, weshalb sie von der Armee Assads umzingelt ist. Al Kaida soll auch Siege in Kafaraya und Fuoa errungen haben. Sie nehmen die Lebensmittelhilfslieferungen die hereinkommen und verkaufen sie zu hohen Preisen an die Bevölkerung, das berichten Bürger aus Madaja.

In dem Videoclip auf Youtube sagt ein älterer Einwohner der Stadt, dass Rebellen mit dem Blut der Menschen handeln würden. Sie würden den Reis stehlen und ihn zu überhöhten Preisen weiterverkaufen. Das seien Leute der Opposition, diese Banden und Diebe. "Sie haben unsere Kinder geschlachtet und die Bäume verbrannt", sagt der alte Mann in dem aktuellen Videoclip aus Madaja. "Als die ersten Hilfslieferungen eintrafen, haben sie sie gestohlen", ruft ein Knabe aus dem Hintergrund.

VIDEOCLIP

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg

Subscribe to comments feed Kommentare (2 eingetragen):

Onyx13 am 14/01/2016 12:43:16
avatar
das beste wäre wenn Putin direkt was wegessen würde.
In der ARD Tagesschau ist es genauso gesagt worden das die Syrische Armee die Stadt eingekesselt hat und niemanden hinein lässt. Das es von Rebellen besetzt ist kein Wort.
Thumbs Up Thumbs Down
4
Lisa Kerner am 12/01/2016 15:02:03
avatar
...und die deutschen Medien stellen das natürlich ganz anders da. Am liebsten würden sie noch sagen, daß an der Hungersnot Putin schuld ist!
Thumbs Up Thumbs Down
57
total: 2 | anzeigend: 1 - 2

Kommentar eintragen, maximal *neu* 1000 Zeichen. Check: Zeichenzähler.de comment

Bitte den Code auf der Grafik eingeben:

  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Clinton oder Trump ?
Stellen Sie sich vor, Sie sind ein amerikanischer Wähler. Wer der beiden Präsidentschaftskandidaten würde ihre Stimme erhalten?