Home | Nachrichten | Ausland | Spanien: Polizei beschlagnahmt 20.000 Militäruniformen

Spanien: Polizei beschlagnahmt 20.000 Militäruniformen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die spanische Polizei hat 20.000 Militäruniformen beschlagnahmt, die aus Europa an ISIS und Jabhat al-Nusra in Syrien und im Irak geschmuggelt werden sollten.

Die Hilfscontainer wurden bei einer Routinekontrolle durch Zollbeamte in Valencia und Algeciras entdeckt. Unter den Hilfspaketen für Flüchtlinge entdeckten die spanischen Behörden mehr als 20.000 Militäruniformen, die offenbar an die Terrorgruppen ISIS und al-Nusra gehen sollten.

Spaniens Innenministerium sagte gegenüber der „Business Times“, dass zusammen mit Tarnanzügen die als „Secondhand-Kleidung“ deklariert war, auch anderes militärisches Zubehör in den Containern gefunden wurde. In einer Erklärung des Ministeriums war zu lesen: „Die Behälter, die die Militäruniformen enthielten, waren als Secondhand-Kleidung deklariert, um nicht den Verdacht zu erhöhen und ohne jede Schwierigkeit Zollkontrollen zu passieren.“

Aus welchem Land die Uniformen stammen, wollten die Strafverfolgungsbehörden nicht bekannt geben. Ebenso haben sie nicht das genaue Ziel der Behälter offengelegt. Das Innenministerium fügte hinzu: „Mit den rund 20.000 Militäruniformen und Zubehör, wäre es möglich gewesen, eine ganze Armee auszurüsten.“

VIDEOCLIP

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg

Subscribe to comments feed Kommentare (1 eingetragen):

Lallajunge am 05/03/2016 14:57:57
avatar
Wieder ein Beweis, dass der IS eine Nato Kommandoeinheit ist, der natürlich komplett in den Leitmedien ignoriert wird, genauso wie die Kriege in Jemen, Ukraine, etc..
Thumbs Up Thumbs Down
40
total: 1 | anzeigend: 1 - 1

Kommentar eintragen, maximal *neu* 1000 Zeichen. Check: Zeichenzähler.de comment

Bitte den Code auf der Grafik eingeben:

  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Merkel = Hitler?
Die britische politische Zeitschrift "New Statesman" hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel als "Europas gefährlichsten Führer" gebrandmarkt und sie mit Adolf Hitler und Kim Jong-un verglichen. Was glauben unsere Leser ?