Home | Nachrichten | Ausland | Panama-Papers: Neue Datenflut am 9. Mai

Panama-Papers: Neue Datenflut am 9. Mai

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Den Reichen dieser Welt droht eine neue Welle von Enthüllungen, wo sie ihr Geld versteckt haben.

Am Mittwoch hat das Konsortium von investigativen Journalisten (ICIJ) in einer E-Mail angekündigt, dass es am 9. Mai „die grösste Veröffentlichung von Informationen über geheime Offshore-Unternehmen und die Menschen die dahinter stecken“ geben werde, die auf der Untersuchung der „Panama-Papers“ basiert.

„Die durchsuchte Datenbank beinhaltet Informationen über mehr als 200.000 Unternehmen, Trusts, Stiftungen und in 21 Steuerparadiese aufgenommene Fonds, von Hong Kong bis Nevada in den Vereinigten Staaten“, so ein Sprecher.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Giftgas in Syrien
In Syrien sind Menschen durch Giftgas gestorben. Jetzt ergibt sich die Frage nach dem Nutzen. Wem glauben Sie, nützt dieses Ereignis am meisten?