Home | Nachrichten | Ausland | Irre NATO-Staaten drohen Russland mit Krieg

Irre NATO-Staaten drohen Russland mit Krieg

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Bald werden 15 NATO-Nationen Truppen an der russischen Grenze haben.

15 Nationen haben beschlossen der russischen Bevölkerung mit einem Angriff und Krieg zu drohen. Dazu gehören: Albanien, Italien, Polen, Kanada, Belgien, Kroatien, Frankreich, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Dänemark, Frankreich, Grossbritannien, die VSA, sowie der alte Erzfeind Deutschland. Mit anderen Worten werden sehr bald 15 NATO-Nationen die nicht eine Grenze mit Russland teilen, Truppen an der russischen Grenze stationiert haben.

Insgesamt wird eine Koalition von 20 NATO-Nationen in den Baltischen Staaten geparkt, die die russische Kaliningrader Exklave umgibt und ein Teil der NATO-Truppen steht nur 160 Kilometer von Sankt Petersburg entfernt, Russlands zweitgrösster Stadt und historischer Hauptstadt.

Dort hatten die Deutschen rund 1 Million Zivilisten während des Zweiten Weltkrieges mit einer Belagerung zu Tode gehungert und in den 1940er Jahren 25 Millionen russische Bürger abgeschlachtet, darunter 15 Millionen Zivilisten und Kriegsgefangene. Deutschlands neuerliches aggressives Verhalten zum dritten Mal in nur einem einzigen Jahrhundert, empfinden russische Bürger ungefähr so, als würde Berlin den Juden ankündigen, die alten KZs wieder aufzubauen und modernisieren zu wollen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?