Home | Nachrichten | Ausland | Syrien: Militante geben Kampf gegen Assad auf

Syrien: Militante geben Kampf gegen Assad auf

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Militante in mehr als acht Städten haben die Schlacht gegen die syrische Regierung aufgegeben, berichtet die iranische Nachrichtenagentur Fars News.

Das russische Koordinationszentrum für Frieden in Syrien hat am Sonntag bekanntgegeben, dass in acht weiteren Städten in den beiden Provinzen Damaskus und Lattakia in den vergangenen 24 Stunden Waffen abgegeben wurden und ein Friedensabkommen mit Damaskus unterzeichnet worden wäre.

"Vertreter der Militanten in vier Städten in Damaskus und vier weiteren Städten in der Provinz Lattakia, haben das bundesweite Friedensabkommen mit der syrischen Armee in den letzten 24 Stunden unterzeichnet", so das russische Zentrum in einer Erklärung, heisst es auf farsnews.com

"Die Gesamtzahl der Städte und Dörfer, die bisher dem nationalen Versöhnungsplan beigetreten sind, liegt nun bei 986", fügte das Zentrum laut Fars News hinzu.

Quelle

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?