Home | Nachrichten | Ausland | Putin warnt Amerikaner

Putin warnt Amerikaner

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Der russische Präsident Wladimir Putin hat Amerikaner bei einem Besuch im Kreml vor der Benutzung der Smart-Technologie gewarnt, berichtet das niederländische Newsportal jdreport.com.

Putin, der trotz des anstrengenden Zeitplans gern fremde Touristengruppen im Kreml trifft und sie begrüsst, traf die zumeist nordamerikanische Gruppe und verbrachte etwa 15 Minuten damit, alles vom Winterwetter bis hin zur zunehmenden Bedrohung durch intelligente Technik in unseren Häusern zu diskutieren, heisst es bei jdreport.com.

Caroline DuBois aus Raleigh, North Carolina sagte, Putin sei sehr warmherzig und freundlich gewesen und er hätte viel besser Englisch gesprochen als sie vermutet hätte. "Ich bat ihn darum einen Rat von ihm mit mir nach Hause zu nehmen. Er sagte, ich solle sehr, sehr vorsichtig vor der Smart-Technologie sein."

"Intelligente Technologie ist ein Werkzeug, das von der Neuen Weltordnung benutzt wird, um die Massen zu kontrollieren und zu manipulieren, und wir sollten "sehr, sehr vorsichtig" sein, wie viel Macht es über uns ermöglicht, intelligente Technologie in unserem Leben zu haben", so der russische Präsident Wladimir Putin, schreibt das niederländische Newsportal jdreport.com.

Auch Deutschland warnt

Auch die Landesminister Deutschlands sorgen sich besonders um Gefahren, die internetfähige Haushaltsgeräte mit sich bringen. Technikhersteller entwickeln längst Produkte, die Bürger in ihrer Wohnung nicht nur unterstützen, sondern auch überwachen können, zu denen auch die Smart Technolgie gehört.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden