Home | Nachrichten | Ausland | Syrien: Kinder aus Aleppo appellieren an die UNO

Syrien: Kinder aus Aleppo appellieren an die UNO

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Syrische Kinder haben Briefe an die Vereinten Nationen geschickt, um gegen die Angriffe der "Rebellen" und diverser Terrororganisationen auf ihre Schulen zu protestieren, berichtet die Nachrichtenagentur Sana.

Kinder der Arabischen Sozialistischen Baath-Partei, haben im Namen aller syrischen Kinder am Dienstag an die Vereinten Nationen geschrieben, um gegen die Anschläge der Terrororganisationen auf die Schulen in Aleppo zu protestieren. Die UNO soll endlich die Resolutionen des UN-Sicherheitsrates für die Bekämpfung des Terrorismus anwenden.

"Wir wollen ohne Angst vor einer Autobombe in unsere Schulen gehen, wir wollen ohne von Granaten oder Sprengstoff überrrascht zu werden spielen", schrieben die Kinder in den Briefen, die an Hanaa Sinjer, den UNICEF-Repräsentanten in Damaskus übergeben wurden, heisst es bei sana.sy. Die Kinder forderten den Terrorismus zu beenden und die Finanzierung von Terroristen, die auf die Schulen und Städte zielen, zu stoppen.

Terrororganisationen schossen am 20. November mit einer Rakete auf die Al-Furkan-Schule, töteten 8 Schüler und verletzten 20 andere.

Bild: © sana.sy

Videoclip: Bewohner des östlichen Aleppo, die unter den westlich unterstützten "gemässigten" Terroristen leiden mussten, fliehen glücklich in die Arme der Assad-Soldaten.

 

 

 

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?