Home | Nachrichten | Ausland | Österreich: Terroranschlag von Asylbewerbern vereitelt ?

Österreich: Terroranschlag von Asylbewerbern vereitelt ?

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

In Niederösterreich haben zwei junge afghanische Asylwerber Baumstämme auf die Gleise gelegt, um so einen Zug eintgleisen zu lassen, berichtet Krone.at.

Entdeckt wurde die hinterhältige Tat am Wochenende von einem aufmerksamen Zeugen in Rohrbach an der Gölsen in Niederösterreich. Bei den beiden Verbrechern handelt es ich um zwei 16- jährige Asylwerber.

Warum sie ein Zugunglück mit vielen Toten und Verletzten auslösen wollten, konnte von der Polizei noch nicht geklärt werden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?