Home | Nachrichten | Ausland | Montenegro: Rein in die NATO, zum Schutz vor der NATO

Montenegro: Rein in die NATO, zum Schutz vor der NATO

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Montenegro hat ein kluges Mittel gefunden, von der NATO nicht wieder völkerechtswidrig bombardiert zu werden.

Montenegro will in die NATO, weil man dann nicht wieder von von dieser kriegsverbrecherischen Militärorganisation bombardiert werden kann, wenn das Pulverfass im Grenzkonflikt Serbien/Kosovo hochgeht!

Die Montenegriner haben vor 18 Jahren erlebt was es heisst von der NATO bombardiert zu werden. Die NATO will Montenegro unbedingt, weil sie dort den einzigen Hafen im Mittelmeer haben, den die russische Marine noch anfahren kann, mit Ausnahme dem in Syrien!

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017
Im September sind Bundestagwahlen in Deutschland. Für welche Partei werden/würden Sie stimmen?