Home | Nachrichten | Ausland | Neue Provokation gegen Russland am Schwarzen Meer

Neue Provokation gegen Russland am Schwarzen Meer

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die amerikanische Marine schickt Zerstörer an das Schwarze Meer, um Russland zu desensibilisieren, berichtet die Webseite militarytimes.com.

Die Marine hat den Lenkwaffenzerstörer Carney eingesetzt, um sich dem Zerstörer Ross im Schwarzen Meer anzuschliessen. Gegenüber CNN sagten  amerikanische Militärbeamte, man wolle, "Russland" zur Anwesenheit von amerikanischem militärischem Einheiten in der strategisch wichtigen Region desensibilisieren".

Der Einsatz des Carney ist das erste Mal in vier Jahren, dass zwei amerikanische Zerstörer ausserhalb des geplanten Trainings im Schwarzen Meer operiert haben.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Völkerrechtliche Verträge
Wer sollte über die Kündigung oder Änderung völkerrechtlicher Verträge entscheiden?