Home | Nachrichten | Ausland | Russland plant Wechsel vom Dollar zum Euro

Russland plant Wechsel vom Dollar zum Euro

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Russland Finanzminister hat erklärt: "Wir sind bereit, den Dollar zugunsten des Euro aufzugeben."

Der russische Finanzminister Anton Siluanov sagte auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg, dass die Abwicklungen in amerikanischer Währung durch Russland zugunsten des Euro fallen könnten. Allerdings würde Russland nur unter einer Bedingung einen so beispiellosen Übergang vollziehen, wenn die EU gegen die jüngsten amerikanischen Sanktionen gegen Moskau Stellung bezieht.

Der Wechsel vom US-Dollar zum Euro, hängt von der Haltung Europas gegenüber Washingtons Position ab", sagte Siluanov.

Russland wartet jetzt auf Antwort aus Brüssel.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?