Home | Nachrichten | Ausland | Brexit-Rücktritt?: Briten fürchten um ihre Demokratie

Brexit-Rücktritt?: Briten fürchten um ihre Demokratie

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Briten würden einen Rücktritt vom Brexit niemals vergeben. Sie haben Angst, dass Abgeordnete die den Brexit Deal von Theresa May ablehnen und eine neue Abstimmung fordern, die britische Demokratie untergraben und zerstören wollen.

Am 23. Juni 2016 stimmten 17,4 Millionen Menschen beim Referendum die EU zu verlassen. Es war das grösste Mandat in der Geschichte Grossbritanniens und die Wahlbeteiligung von 72 Prozent war die grösste seit den Parlamentswahlen 1992.

Bei den Parlamentswahlen 2017 gingen 85 Prozent der Stimmen an Parteien, die versprochen hatten, das Ergebnis des Referendums zu achten. Doch jetzt, in ihrer Eitelkeit, Arroganz und masslosen Profitgier, riskieren viele derselben Abgeordneten, die sich dazu verpflichtet haben, die Brexit-Flamme am Leben zu erhalten, sie jetzt zu löschen. Das käme einem Verrat an allen Briten gleich.

In einem Kommentar den wir in einer Diskussion über einen möglichen Brexit-Rücktritt gelesen haben schreibt ein Brite: «Grossbritannien wird niemals einen verratenen Brexit und den arroganter Abgeordneten vergeben, die die Integrität der britischen Demokratie zerstören würden.»

 

Bild: © alexlmx

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Neues Jahr 2109
Glauben Sie, dass das neue Jahr insgesamt besser oder schlechter wird?