Home | Nachrichten | Ausland | Iraker nach Flucht aus Deutschland in Belgien entdeckt

Iraker nach Flucht aus Deutschland in Belgien entdeckt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Acht Iraker sind auf Lastwagen in einer Militärbasis der Vereinigten Staaten in Belgien entdeckt worden.

Acht irakische Flüchtlinge wurden in einem Lastwagen in Belgien entdeckt, als sie auf dem Luftwaffenstützpunkt Chievres in der belgischen Westprovinz Hennegau ankamen, berichten Medien. Die fünf Männer, eine Frau und zwei Kinder befanden sich auf der Ladefläche und waren mit dem Fahrzeug aus Deutschland gekommen.

Die Flüchtlinge befinden sich derzeit in Haft bei den belgischen Einwanderungsbehörden.

Der VS-Militärstützpunkt wollte den Vorfall nicht kommentieren.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?