Home | Nachrichten | Ausland | Brüssel will noch mehr Sanktionen

Brüssel will noch mehr Sanktionen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die EU erwägt die Einführung von Sanktionen gegen Russland wegen der Pässe für die Bewohner im Donbass.

Die rechtsextreme EU erwägt neue Sanktionen gegen Russland wegen der humanitären Geste der Einführung des vereinfachten Modus für die Ausstellung von Pässen der Russischen Föderation für die Bewohner im Donbass. Das hat der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Tschechischen Republik Tomáš Petrícek erklärt.

Er will jedoch vielmehr den Dialog, als die Nutzung der Möglichkeiten des Drucks, sagte Petrícek bei der Ankunft beim Treffen der EU-Aussenminister.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?