Home | Nachrichten | Ausland | Kiew: Rücktritt von Klitschko gefordert

Kiew: Rücktritt von Klitschko gefordert

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die neue Selenskyj Regierung soll offenbar den ehemaligen Boxer und derzeitigen Bürgermeister von Kiew Vitali Klitschko feuern.

Die Administration des Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyj soll einen Appell an die Regierung mit der Bitte geschickt haben, den Rücktritt von Vitali Klitschko von seinem Posten des Bürgermeisters von Kiew zu erwägen.

Das entsprechende Dokument mit Bezug auf die eigene Quelle teilte der Chef-Redakteur der ukrainischen Ausgabe des "Beobachters" Orest Sohar auf seiner Seite bei Facebook.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?