Home | Nachrichten | Ausland | Gorbatschow ins Krankenhaus eingeliefert

Gorbatschow ins Krankenhaus eingeliefert

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Beim einzigen Präsidenten der ehemaligen Sowjetunion haben die Ärzte eine Lungenentzündung diagnostiziert.

Der erste und einzige Präsident der UdSSR Michail Gorbatschow (88) musste ins Krankenhaus. Darüber berichtet die Agentur «Moskau». Nach den Informationen der Agentur liegt Gorbatschow im Krankenhaus mit einer Lungenentzündung.

Gorbatschows kurzes Statement: «Meine Gesundheit erfordert es, dass ich im Krankenhaus bin», sagte er.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?