Home | Nachrichten | Ausland | Trump: Ihr Plasma könnte Leben retten

Trump: Ihr Plasma könnte Leben retten

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Präsident Trump besuchte gerade das Hauptquartier des amerikanischen Roten Kreuzes, wo er mit Experten für öffentliche Gesundheit aus der ganzen Regierung zusammenkam, um eine vielversprechende neue Entwicklung im Kampf gegen das Coronavirus zu diskutieren.

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass das Plasma von genesenen COVID-19-Patienten denjenigen helfen könnte, die gegenwärtig mit der Krankheit kämpfen. Das Rote Kreuz und die amerikanischen Blutzentren erhalten zusammen bis zu 270 Millionen Dollar von der Regierung für die Sammlung von bis zu 360.000 Einheiten Plasma zu diesem Zweck.

Präsident Trump: "Wir haben bereits fast 50.000 Patienten mit Plasma behandelt", sagte Präsident Trump. "Ungefähr 2.000.000 Amerikaner haben sich vollständig von dem Virus erholt. Spenden Sie, so schnell Sie können!" Patienten die zuvor eine verifizierte Diagnose von COVID-19 hatten - und jetzt symptomfrei sind und sich vollständig erholt haben - sollten in Erwägung ziehen, Plasma zu spenden, um amerikanische Leben zu retten.
 
Diese Plasmabehandlungen können durch die Verabreichung von Antikörpern an aktuelle Coronavirus-Patienten wirken und ihnen helfen, das Virus wirksamer zu bekämpfen. Die Operation Warp Speed, eine von Präsident Trump ins Leben gerufene öffentlich-private Partnerschaft, setzt die Erforschung von Therapeutika fort, während amerikanische Innovatoren an der Entdeckung und Herstellung eines Impfstoffs arbeiten.
 
Solche therapeutischen Lieferungen werden von der Trump-Regierung an Hotspots im ganzen Land geliefert. Mit Schwerpunkt auf gefährdeten Städten und Bevölkerungen arbeitet die Bundesregierung weiterhin mit staatlichen und lokalen Beamten, Sammelzentren und Krankenhäusern zusammen, um gefährdete Gebiete zu überwachen und die Kapazitäten bei Bedarf zu erweitern.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?