Home | Nachrichten | Ausland | Raketenschild: Polen fallen Europa in den Rücken

Raketenschild: Polen fallen Europa in den Rücken

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Teilnahme Polens am europäischen Raketenschild hat US-Präsident Barack Obama am Samstag bestätigt.„Polen wird ins Raketenabwehrsystem einbezogen“, sagte er bei einer Pressekonferenz mit dem polnischen Premier Donald Tusk in Warschau. „Wir werden stets an Polens Seite stehen“

Tusk teilte mit, dass die Seiten auch über eine Stationierung von US-Militäreinheiten in Polen gesprochen haben. „Wichtig wird die Unterzeichnung eines Memorandums über die Präsenz der US-Truppen in Polen sein“, sagte er.

Obama und Tusk bestätigten, dass es sich dabei um eine Fliegerstaffel von F-16-Jagdflugzeugen und Militärtransportflugzeugen des Typs Hercules handelt. Die Staffel soll von einem Stützpunkt in Italien nach Polen verlegt worden.

Polen hat in der Vergangenheit bereits mehrfach signalisiert, dass es eine Zusammenarbeit mit Europa nur auf wirtschaftliche Basis wünsche. Militärisch setzen die Polen auf die USA und untergraben damit die europäische Aussenpolitik gegenüber Russland.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Staatlich finanzierte Medien
Systemrelevante Schweizer Medien erhalten mittlerweile Abermillionen Franken an Förderung und Unterstützung. Macht sie dies vertrauenswürdiger oder eher das Gegenteil?
Bewerte diesen Artikel
0