Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland | Amerikaner schliessen Militärbasis in Stuttgart

Amerikaner schliessen Militärbasis in Stuttgart

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Vereinigten Staaten haben beschlossen, die Arbeit ihrer Militärbasis in Stuttgart zu beenden. Ende des Jahres 2015 wird sie in die Zuständigkeit Deutschlands übertragen werden, so eine Erklärung auf der Webseite des Pentagon.

"Das Verteidigungsministerium wird den ganzen europäischen VS-Militärstandort in Stuttgart bis Ende 2015 schliessen," heisst es in der Erklärung. Die Administrative Basis in Stuttgart wird wegen Überforderung des amerikanischen Militärs in Europa geschlossen. Pentagon-Beamte betrachten die Stuttgarter Verwaltungseinrichtungen als "Überschuss bei den Bedürfnissen des VS-Militärs in Europa."

Das Pentagon will die Anlage nach der Sicherstellung durch deutsche Behörden schliessen. Der Umzug würde aber keine Auswirkungen auf die amerikanische Besatzung und Verteidigungspolitik in Deutschland haben, heisst es auf der Webseite weiter.

USAG Stuttgart verwaltet fünf amerikanische Militäreinrichtungen im Raum Stuttgart: Panzer Kaserne, Patch Barracks, Kelley Barracks, Robinson Barracks und Stuttgart Army Airfield.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Friedensnobelpreis für Trump
Donald Trump ist der erste Präsident seit 4 Jahrzehnten, der keinen neuen Krieg begonnen hat. Jetzt wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hat er ihn verdient?