Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland | Deutschland: EU-Migration erreicht Rekordhoch

Deutschland: EU-Migration erreicht Rekordhoch

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Insgesamt 685.485 EU-Bürger kamen im vergangenen Jahr nach Deutschland, zusätzlich zu den 1,1 Millionen muslimischen Migranten.

Deutschlands offiziell relativ niedrige Arbeitslosigkeit hat 2015 die ärmsten Menschen aus der EU  auf der Suche nach Arbeit und einem besseren Leben zu unserem nördlichen Nachbarn getrieben.

Rumänen führen die Liste der Neuankömmlinge in Deutschland im vergangenen Jahr mit fast 175.000 an, gefolgt von Polen mit fast 150.000 und Bulgaren mit knapp über 70.000.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?