Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland | Stuttgart: Waffen aus VS-Militärbasis gestohlen

Stuttgart: Waffen aus VS-Militärbasis gestohlen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Das amerikanische Militär untersucht den Diebstahl von Waffen aus einer Waffenkammer in der Panzer-Kaserne der VS-Armee Garnison Stuttgart.

Sonderermittler der VS-Armee untersuchen den Diebstahl von Waffen und anderer militärischer Ausrüstung aus einem Basiswaffensaal in Stuttgart, laut Militärs. "Mehrere halbautomatische Pistolen, ein automatisches Kleinkalibergewehr und eine Schrotflinte sind verschwunden", so Chris Grey, ein Sprecher der CID, laut der Webseite stripes.com.

Die Armee konnte bisher noch nicht alle gestohlenen Gegenstände identifizieren. Eine aktive Untersuchung finde derzeit noch statt, heisst es. Eine mögliche Beschädigung des Zauns ist auch Teil der laufenden Untersuchung. Informationen an die Medien wurden bisher nicht herausgegeben.

Der Standort ist die auch die Heimat von Eliteeinheiten wie den Army Green Berets und den Navy SEALs, sowie das Hauptquartier der Garnison.

Das Militär gibt an, dass die deutsche Polizei die Untersuchung in der Stuttgarter Basis unterstützen würde. Deutsche Behörden wurden benachrichtigt und arbeiten mit der Armee an der Untersuchung.

Das US-Army Criminal Investigation Command und das Stuttgarter CID Office bieten $ 10.000 Belohnung für jede Information, die zur Wiederbeschaffung der gestohlenen Objekte führt oder Informationen, die bei der Verfolgung derer helfen, die in den Diebstahl verwickelt sind.

Quelle

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?