Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland | Merkel macht Druck auf Briten

Merkel macht Druck auf Briten

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Grossbritannien soll laut der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel nur bei unkontrollierter Massenzuwanderung Zugang zum EU-Binnenmarkt erhalten.

Angela Merkel hat erklärt, dass Großbritannien keinen Zugang zum EU-Binnenmarkt erhalten kann, wenn es die Einwanderung begrenzt, berichtet die Daily Mail.

Vor einer Gruppe von Deutschlands wichtigster Industrielobby für Geschäftsleute betonte Frau Merkel die Bedeutung der "Grundfreiheiten" der EU einschliesslich der Wahrung der Freizügigkeit der EU - Bürger.

Merkel erkärte, dass Grossbritannien zu gestatten die EU-Binnenmarktregeln zu beugen eine systemische Herausforderung für die gesamte Europäische Union darstellen würde, heisst es bei dailymail.co.uk.

Quelle

Bild: © palinchak

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Völkerrechtliche Verträge
Wer sollte über die Kündigung oder Änderung völkerrechtlicher Verträge entscheiden?