Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

image

Deutschland: Staatlich geförderte Linksextreme?

Die neue deutsche Partei AfD sieht sich zunehmender Gewalt ausgesetzt. Die Justiz schaut nach Meinung vieler Deutscher auffallend häufig weg, wenn es um diese Straftaten geht. Stattdessen sollen die linken Gewalttäter aus der Staatskasse sogar noch Fördergelder erhalten, schreibt die britische Nachrichtenseite breitbart.com.
image

Deutschland: Fussballer will Deutschen Sprache verbieten

Ist Boateng ein Rechter? Wie die Nazis im Dritten Reich will der Fussball-Nationalspieler Jerome Boateng Wörter aus dem Sprachgebrauch streichen lassen, berichten Medien. ...
Artikel lesen
image

Sachsen: CDU-Bürgermeister-Kandidat kämpft aufseiten der Bürgerwehr

Zivilcourage zeigte ein Bürgermeister-Kandidat der deutschen Partei CDU. Er stoppte gemeinsam mit der Bürgerwehr einen renitenten Migranten im sächsischen Arnsberg....
Artikel lesen
image

Die Jagdsaison auf deutsche Frauen ist eröffnet....

Weitere Frauen haben sich im Bundesland Hessen nach sexuellen Belästigungen während eines Festes in Darmstadt bei der Polizei gemeldet. ...
Artikel lesen

Deutschland: „Grüne“ wegen ausländerfeindlichen Parolen verhaftet

Eine Politikerin der rechten deutschen Partei „Die Grünen“, wurde wegen ausländerfeindlichen Parolen festgenommen, berichtet das Nachrichtenportal merkurist.de....
Artikel lesen

Schweizerischer Demokratieunterricht in Dresden

Die Themen Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie standen an einer gemeinsamen Tagung des Bundeslands Sachsen und des Kantons Aargau im Mittelpunkt. An der am 30. Mai 2016 in Dresden durchgeführten Demokratiekonferenz setzten sich Politiker und Wissenschaftler aus grenzüberschreitender Perspektive mit aktuellen Reformdiskussionen auseinander....
Artikel lesen
image

Gauland-Satz: Mitten ins Herz der Rassisten-Sympathisanten

Angeblich soll der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland den deutschen Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt haben, das berichten ausgerechnet die rechten deutschen Medien von der „Bild“ bis zum „Spiegel“, die sich gemeinsam mit den rechten Regierungsparteien für den Zuzug von Millionen Rassisten und Antisemiten aus dem Nahen Osten engagieren. ...
Artikel lesen
image

Berlin: Moslems bestehen auf Moschee in Uni

Rassistische und antisemitische muslimische Studenten fordern in Berlin ihr „Recht“, die Freie Universität in eine Moschee zu verwandeln....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 410 | anzeigend: 73 - 80
Was gibt es Neues ?

COVID-19: Rückkehrer aus Risikoländern müssen sich melden

Rückreisende aus Risikoländern müssen sich innerhalb von zwei Tagen bei den zuständigen kantonalen Behörden melden. Im Kanton Solothurn können sie die Registrierung unkompliziert über ein Online-Meldeformular abwickeln.

Nachtparkieren in Zürich bald nicht mehr gratis

Das Nachtparkieren soll in Zürich nicht mehr gratis sein und das Gewerbe kann neu eine Jahresbewilligung fürs Parkieren in der ganzen Stadt erhalten. Zudem sollen künftig auch Car-Sharing-Anbieter Parkkarten beziehen können. Der Stadtrat hat die zahlreichen Bewilligungstypen zum Parkieren grundlegend überarbeitet und gestrafft.
image

Olten: Schwerverletzter nach Kollision mit Betonmauer

Auf der Aarauerstrasse in Olten hat am frühen Samstagmorgen ein Automobilist die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist folglich frontal gegen eine Betonmauer geprallt. Dabei hat sich der Lenker schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Zürich: Stadttunnel unter dem Hauptbahnhof soll Velotunnel werden

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat für den Ausbau des Velotunnels unter dem Hauptbahnhof einen Objektkredit in der Höhe von 27,4 Millionen Franken. Stimmt der Gemeinderat zu, kommt die Vorlage an die Urne.
image

Drei Totalschäden in Grenchen auf einen Streich

Auf der Archstrasse in Grenchen hat sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurde eine Automobilistin mittelschwer verletzt.

Trump interessiert an Schweizer Corona-App

Am Donnerstag, 9. Juli 2020 trafen sich die Schweiz und die VSA zum ersten bilateralen Cyberdialog. Gemeinsam setzen sich die beiden Länder für einen offenen und sicheren digitalen Raum ein. Seitens der Schweiz sind neben dem EDA auch das EFD mit dem Delegierten des Bundes für Cybersicherheit, das VBS, das BAKOM sowie fedpol am digitalen Austausch beteiligt. Aus aktuellem Anlass stiess insbesondere die Tracing-App SwissCovid auf Interesse.

Bundesrat Berset auf Partyreise nach Paris

Auf Einladung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron nimmt Bundesrat Alain Berset, Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern, an der Militärparade zum Nationalfeiertag am 14. Juli 2020 teil.
image

Trump unterzeichnet Wohlstandsinitative

Der amerikanischen Präsident Donald Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Erweiterung der hispanischen Wohlstandsinitiative des Weissen Hauses unterzeichnet, die jedem Mitglied der hispanischen Gemeinschaft zu Wohlstand und zur Verwirklichung des amerikanischen Traums verhelfen soll.
image

Verfahren gegen Clubbetreiber kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren hat die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft ll den Betreiber eines Kulturlokals im Bezirk Hinwil, einen weiteren Beschuldigten sowie fünf Animierdamen verhaftet.

Zürich: 39-jährige Frau stiehlt Sparschweine

Am Mittwoch wurden zwei Sparschweine im Kreis 4 gestohlen. Die mutmassliche Diebin konnte kurze Zeit später durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet werden.