Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

image

Deutschland: „ficki,ficki“- Kurse für Migranten

In Deutschland gibt es jetzt „Flirt Workshops“, in denen islamische Männer lernen, wie man am besten eine deutsche Frau flachlegt und gegebenenfalls mit ihr viele kleine neue Muslime machen kann, anstatt sich eine Frau des gleichen Glaubens zu suchen.

Deutschland drängt auf europäische Armee

Kanzlerin Merkel macht Druck zum Aufbau einer europäische Armee im Entwurf des neuen Weissbuches der Bundesregierung. Die Armee soll nach den Vorstellungen Berlins eine gemeinsame Zentrale und gemeinsame militärische Pläne haben, berichtet die britische Wirtschaftszeitung „The Financial Times“....
Artikel lesen

Militärpolizei übt für Bürgerkrieg in Deutschland

Rund 600 Mitglieder von verschiedenen Polizei- und Militärkräften innerhalb der Europäischen Union (EU) haben geförderte Trainingsübungen durchgeführt in Vorbereitung auf die grossen kommenden Unruhen, oder sogar Krieg, schreibt das britische Nachrichtenportal breitbart.com. Die Übung fand am 15. April im Bundesland Nordrhein-Westfalen statt und ist Teil des laufenden Lowlands Gendarmerie-Programms der EU....
Artikel lesen

Deutschland: Gebt uns mehr Geld anstatt Essen!

Migranten in einem deutschen Asylzentrum schlagen kostenlose Nahrung aus und fordern stattdessen mehr Geld, schreibt express.co.uk. ...
Artikel lesen
image

Deutschland: Erst die Würstchen dann sexy Werbung

Deutschland geht ungebremst den Weg einer radikalen Verislamisierung der einheimischen Bevölkerung. Schweinefleisch verschwindet wegen der Befindlichkeiten von Muslimen aus Schulen und Kantinen und jetzt soll, wenn es nach dem Willen des Justizminsters Maas geht, auch noch sexy Werbung verschwinden, schreibt höhnisch und spöttisch die internationale Presse. Wann dürfen deutsche Frauen nicht mehr arbeiten oder müssen sich verschleiern und werden gesetzlich zum Tragen von Kopftüchern und Burkas gezwungen?....
Artikel lesen
image

Deutschland: Bundesanwaltschaft erlässt Haftbefehl gegen 15-jährige Muslimin

Die deutsche Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen Safia S. wegen des Angriffs auf einen Beamten der Bundespolizei erwirkt. Der Beamte sollte sterben, weil sie ihr Aufnahmeland Deutschland so sehr hasste...
Artikel lesen
image

Hamburg-Blankenese: Reiches "rechtes Pack" verhindert Flüchtlingsunterkunft

Das reiche rechte Pack in Hamburgs Nobel- Quartier Blankenese wehrt sich mit Händen und Füssen gegen eine Unterkunft für Flüchtlinge....
Artikel lesen

Mehrere Flüchtlinge missbrauchen 14-Jährigen

Am vergangenen Freitagnachmittag wurde ein Jugendlicher in Deutschland in einem Hallenbad von zwei Flüchtlingen zu sexuellen Handlungen genötigt....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 410 | anzeigend: 81 - 88
Was gibt es Neues ?

WEKO fällt Entscheid zu ETA-Uhrwerken

Die Wettbewerbskommission (WEKO) auferlegt der Swatch Group nach eingehender Prüfung des Markts für mechanische Swiss made Uhrwerke keine neue Lieferverpflichtung und Lieferbeschränkung. Die Swatch Group-Tochter ETA bleibt aber marktbeherrschend.

Hoher Besuch im Kanton Jura

Am Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. Juli 2020, weilen Nationalratspräsidentin Isabelle Moret (FDP, VD) und Ständeratspräsident Hans Stöckli (SP, BE) zu einem Besuch im Kanton Jura.
image

Schweinepest in Coronazeiten

Von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sind gegenwärtig Osteuropa und Russland betroffen, und sie breitet sich bis nach Polen unweit der deutschen Grenze aus. Schweine und Wildschweine leiden schwer unter dieser Tierseuche. Aufgrund der Lockerung der Corona-Schutzmassnahmen nehmen die Reisen wieder zu. Das Risiko, dass die Krankheit in die Schweiz eingeschleppt wird, ist hoch.

Ein Verletzer nach Auseinandersetzung im Kreis 2

Am frühen Montagmorgen wurde ein Mann im Bereich der Bachstrasse in Zürich Wollishofen bei einer Auseinandersetzung verletzt. Die mutmasslichen Täter wurden verhaftet.
image

Frist für steuerfreie Ausfuhr im Reiseverkehr verlängert

Das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) verlängert die Frist für die steuerfreie Ausfuhr von Waren, die Touristinnen und Touristen in der Schweiz gekauft haben, von 30 Tagen auf 90 Tage. Die Änderung tritt am 1. August 2020 in Kraft.

Zürich: Grosses Glück am Hönggerwehr

Beim Hönggerwehr ist es zu einem Badeunfall gekommen.. Vier Personen konnten von der Stadtpolizei unter Mithilfe von Passanten unverletzt gerettet werden.
image

OSZE feuert Schweizer Generalsekretär

An einer Sitzung vom Freitag, 10. Juli 2020, haben die Vertreter der Teilnehmerstaaten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) die Amtszeit der vier Personen auf den höchsten Positionen der OSZE nicht verlängert. Davon betroffen ist unter anderem der Schweizer OSZE-Generalsekretär Thomas Greminger. Die Schweiz bedauert diesen Entscheid und setzt sich für eine rasche Lösung der Personalfrage ein.

COVID-19: Rückkehrer aus Risikoländern müssen sich melden

Rückreisende aus Risikoländern müssen sich innerhalb von zwei Tagen bei den zuständigen kantonalen Behörden melden. Im Kanton Solothurn können sie die Registrierung unkompliziert über ein Online-Meldeformular abwickeln.

Nachtparkieren in Zürich bald nicht mehr gratis

Das Nachtparkieren soll in Zürich nicht mehr gratis sein und das Gewerbe kann neu eine Jahresbewilligung fürs Parkieren in der ganzen Stadt erhalten. Zudem sollen künftig auch Car-Sharing-Anbieter Parkkarten beziehen können. Der Stadtrat hat die zahlreichen Bewilligungstypen zum Parkieren grundlegend überarbeitet und gestrafft.
image

Olten: Schwerverletzter nach Kollision mit Betonmauer

Auf der Aarauerstrasse in Olten hat am frühen Samstagmorgen ein Automobilist die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist folglich frontal gegen eine Betonmauer geprallt. Dabei hat sich der Lenker schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.