Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

Mannheim: 200 Flüchtlinge sorgen für Tumult

Zu tumultartigen Zuständen kam es am Dienstagvormittag im deutschen Bundesland Baden-Württemberg im Benjamin-Franklin-Village, einem ehemaligen Kasernengelände im Mannheimer Stadtteil Käfertal, in dem rund 1300 Flüchtlinge leben.
image

Deutschland: Rumäne mit 28 Flüchtlingen an Bord erwischt

Am heutigen Dienstag flüchtete ein 47-jähriger Rumäne im Bundesland Bayern mit 28 Flüchtlingen im Laderaum vor der Polizei. Der Mann konnte schliesslich im Stadtgebiet Passau festgenommen. Die Flüchtlinge blieben zum Glück unverletzt. ...
Artikel lesen

Deutschland: Nach dem Tod ins All ?

Statt auf den Friedhof sollen Deutsche bald nach ihrem Tod ins All geschossen werden oder sich zu Diamanten pressen lassen, wenn es nach den Nachwuchspolitikern der FDP geht, berichtet das Boulevardblatt "Bild". ...
Artikel lesen
image

Maccabi-Games in Berlin gestartet

Zum ersten Mal in ihrer 86-jährigen Geschichte findet die grösste jüdische Sportveranstaltung Europas in Deutschland statt. Bis zum 5. August messen sich Sportlerinnen und Sportler aus 42 Ländern. Unterstützt werden sie dabei von der Bundesregierung, die auch Sport-Patenschaften übernommen hat....
Artikel lesen
image

Deutscher Aussenminister Steinmeier besucht erstmals Kuba

Der politische und wirtschaftliche Reformprozess des lateinamerikanischen Inselstaates wird Hauptthema sein, wenn der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 16. und 17. Juli Kuba besucht....
Artikel lesen

Deutschland: Mann schwer verletzt, weil er christliche Musik hörte

Die Wiesbadener Kriminalpolizei bearbeitet derzeit einen aussergewöhnlichen Kriminalfall und bittet dabei um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober des vergangenen Jahres und hatte für das damals 26-jährige Opfer erhebliche körperliche Folgen.Mutmasslicher Täter soll ein türkischer Moslem sein. ...
Artikel lesen

Sanktionen: Mindestens 160000 Jobs in Deutschland akut gefährdet

Durch die Schrumpfung des Handels zwischen Russland und Deutschland im Zusammenhang mit antirussischen Sanktionen und die Reaktionsmassnahmen, werden bis zu 160.000 Arbeitsplätze in Deutschland aufs Spiel gesetzt, so Eckhard Cordes, Präsident des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft am Freitag. ...
Artikel lesen
image

Deutsche Bundesregierung betrachtet Russlands Aufrüstung als "nicht hilfreich"

Die geplante Aufstockung des russischen Atomarsenals ist angesichts des fortdauernden Konflikts in der Ukraine nach Auffassung der Bundesregierung kein hilfreicher Beitrag. Das betonte Regierungssprecher Seibert am Mittwoch in Berlin....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 399 | anzeigend: 137 - 144
Was gibt es Neues ?
image

Lastwagen fährt Kind an - REGA im Einsatz

Auf der Solothurnerstrasse in Balsthal kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Kind. Dabei wurde das Kind schwer verletzt. Es musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Stadt Bern gibt Microsoft (noch) den Vorzug

Der Gemeinderat beantragt dem Stadtrat für die Lizenzierung und Wartung von Microsoft-Software auf den städtischen Computerarbeitsplätzen und Servern während der Jahre 2019 bis 2021 einen Verpflichtungskredit über 3,57 Millionen Franken (jährliche Kosten von 1,19 Millionen Franken).

Dänen wollen Beschneidungen verbieten lassen

In Dänemark will man als erstes Land die Beschneidung von Jungen verbieten.
image

Motorrad mit Reh kollidiert - 2 Verletzte

Sonntagmittag kollidierte im Kanton Solothurn bei Mümliswil ein Motorrad mit einem Reh. Die beiden Personen auf dem Motorrad wurden dabei erheblich verletzt.

Goldgrube: Mandat für die Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) schreibt das Mandat für die Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden im Rahmen der Asylverfahren in den Bundesasylzentren aus. Die Ausschreibung wird heute publiziert. Die Eingabefrist beträgt 43 Tage.
image

Wanderer 50 Meter in die Tiefe gestürzt

Am vergangenen Sonntag ereignete sich auf der « Fenêtre d’Arpette » im Kanton Wallis ein Bergunfall. Ein Wanderer verlor dabei sein Leben.
image

Iranischer Präsident Rohani kommt in die Schweiz

Auf Einladung des Bundesrates weilt der iranische Präsident Hassan Rohani am 2. und 3. Juli zu einem offiziellen Besuch in der Schweiz. Die Beziehungen zwischen der Schweiz und Iran haben sich in den vergangenen Jahren vertieft. Es ist das Ziel beider Seiten, diese positive Entwicklung in die Zukunft fortzuschreiben.
image

Papst Franziskus: Abtreibung ist wie Euthanasie der Nazis

Papst Franziskus sagt, eine Abtreibung nach pränatalen Tests wie beispielsweise nach dem Down-Syndrom sei "das Gleiche wie die Nazis, die eine Rasse verfolgten".
image

Das Matterhorn holt sich ein weiteres Menschenleben

Am Freitag verlor ein weiterer Alpinist am Matterhorn sein Leben.

Passanten retten Frau aus Dünnern

Am Donnerstagabend ist im Kanton Solothurn eine Frau bei Egerkingen in die Dünnern gefallen und wurde von der starken Strömung mehrere Hundert Meter mitgerissen. Passanten konnten die geschwächte Frau bergen und sie einer Ambulanz übergeben.