Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

Mannheim: 200 Flüchtlinge sorgen für Tumult

Zu tumultartigen Zuständen kam es am Dienstagvormittag im deutschen Bundesland Baden-Württemberg im Benjamin-Franklin-Village, einem ehemaligen Kasernengelände im Mannheimer Stadtteil Käfertal, in dem rund 1300 Flüchtlinge leben.
image

Deutschland: Rumäne mit 28 Flüchtlingen an Bord erwischt

Am heutigen Dienstag flüchtete ein 47-jähriger Rumäne im Bundesland Bayern mit 28 Flüchtlingen im Laderaum vor der Polizei. Der Mann konnte schliesslich im Stadtgebiet Passau festgenommen. Die Flüchtlinge blieben zum Glück unverletzt. ...
Artikel lesen

Deutschland: Nach dem Tod ins All ?

Statt auf den Friedhof sollen Deutsche bald nach ihrem Tod ins All geschossen werden oder sich zu Diamanten pressen lassen, wenn es nach den Nachwuchspolitikern der FDP geht, berichtet das Boulevardblatt "Bild". ...
Artikel lesen
image

Maccabi-Games in Berlin gestartet

Zum ersten Mal in ihrer 86-jährigen Geschichte findet die grösste jüdische Sportveranstaltung Europas in Deutschland statt. Bis zum 5. August messen sich Sportlerinnen und Sportler aus 42 Ländern. Unterstützt werden sie dabei von der Bundesregierung, die auch Sport-Patenschaften übernommen hat....
Artikel lesen
image

Deutscher Aussenminister Steinmeier besucht erstmals Kuba

Der politische und wirtschaftliche Reformprozess des lateinamerikanischen Inselstaates wird Hauptthema sein, wenn der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 16. und 17. Juli Kuba besucht....
Artikel lesen

Deutschland: Mann schwer verletzt, weil er christliche Musik hörte

Die Wiesbadener Kriminalpolizei bearbeitet derzeit einen aussergewöhnlichen Kriminalfall und bittet dabei um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober des vergangenen Jahres und hatte für das damals 26-jährige Opfer erhebliche körperliche Folgen.Mutmasslicher Täter soll ein türkischer Moslem sein. ...
Artikel lesen

Sanktionen: Mindestens 160000 Jobs in Deutschland akut gefährdet

Durch die Schrumpfung des Handels zwischen Russland und Deutschland im Zusammenhang mit antirussischen Sanktionen und die Reaktionsmassnahmen, werden bis zu 160.000 Arbeitsplätze in Deutschland aufs Spiel gesetzt, so Eckhard Cordes, Präsident des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft am Freitag. ...
Artikel lesen
image

Deutsche Bundesregierung betrachtet Russlands Aufrüstung als "nicht hilfreich"

Die geplante Aufstockung des russischen Atomarsenals ist angesichts des fortdauernden Konflikts in der Ukraine nach Auffassung der Bundesregierung kein hilfreicher Beitrag. Das betonte Regierungssprecher Seibert am Mittwoch in Berlin....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 399 | anzeigend: 137 - 144
Was gibt es Neues ?
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.

Schnellfahrer bei Geschwindigkeitskontrolle angehalten

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagvormittag in Ossingen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und fünf Schnellfahrer gestoppt.
image

Gelebte Neutralität: Chef der Armee trifft sich mit NATO - Generalstabchefs

Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, reist vom 15. bis 16. Januar 2018 zum Treffen der Generalstabchefs der North Atlantic Treaty Organisation (NATO) nach Brüssel, Belgien.
image

Zürich: Vater mit Kleinkind dringend gesucht

Die Kantonspolizei Zürich fahndet nach dem knapp drei Jahre alten Noah und dessen 32-jährigen Vater Ismael Garcia Oliveira. Der Mann hat das Kind anlässlich eines Besuches, für den er aus Ausland angereist ist, in der Stadt Zürich 11 am frühen Sonntagmorgen (14.1.2018) aus der Obhut der Mutter entzogen und hält sich seither an einem unbekannten Ort auf. Die Polizei bittet um Hinweise über den Aufenthaltsort der Gesuchten.