Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

image

Elefant in deutschem Zirkus tötet 65-Jährigen

Eine ausgerissene Elefantenkuh des Zirkus Luna hat in der deutschen Stadt Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis (Baden-Württemberg) einen 65-jährigen Mann getötet. Die 34-jährige Elefantenkuh „Benjamin“ ist in der Vergangenheit schon mehrfach durch aggressives Verhalten aufgefallen und hat bereits zwei Menschen schwer verletzt.
image

Merkel-Bespitzelung: Trotz Geständnis Ermittlungen eingestellt

Der deutsche Generalbundesanwalt hat das Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Ausspähung eines von der Bundeskanzlerin genutzten Mobiltelefons durch amerikanische Nachrichtendienste eingestellt, weil sich der Vorwurf mit den Mitteln des Strafprozessrechts nicht gerichtsfest beweisen lässt. ...
Artikel lesen

Deutscher Banker: Viele Länder haben die Nase voll von Europa

In einem Interview mit "Deutsche Wirtschafts Nachrichten" am 6. Juni, sagte der Chefvolkswirt der Bremer Landesbank Folker Hellmeyer, dass wegen Obamas Sanktionen gegen Russland, die deutschen Exporte 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 18% und um 34% in den ersten beiden Monaten 2015 gesunken seien. Gleichzeitig betonte Hellmeyer, "Der Schaden ist viel umfassender als die Statistiken zeigen, denn das sind nur die primären Verluste, die kommenden "Nebenwirkungen" seien noch viel schlimmer. ...
Artikel lesen

Amerikaner schliessen Militärbasis in Stuttgart

Die Vereinigten Staaten haben beschlossen, die Arbeit ihrer Militärbasis in Stuttgart zu beenden. Ende des Jahres 2015 wird sie in die Zuständigkeit Deutschlands übertragen werden, so eine Erklärung auf der Webseite des Pentagon....
Artikel lesen

Erfolgreiche deutsch-schweizerische Demokratiekonferenz in Speyer

Am 12. Mai 2015 fand an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer eine gemeinsame Tagung des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und des Kantons Aargau zur direkten Demokratie und Bürgerbeteiligung statt. An der Folgekonferenz der im Jahre 2014 durchgeführten Demokratiekonferenz in Aarau erörterten renommierte Politiker und Wissenschaftler aus grenzüberschreitender Perspektive aktuelle Reformdiskussionen....
Artikel lesen

Nachtwölfe: Blumenniederlegung unter Jubel

Zehntausende Deutsche haben heute in Berlin im Treptower Park die Gäste aus Russland begrüsst....
Artikel lesen

Nachtwölfe: Berliner Gericht hebt Einreiseverbot auf

In zwei Eilverfahren hat das Verwaltungsgericht Berlin am Mittwoch die gegenüber russischen Staatsangehörigen, die Mitglieder des Motorradclubs "Nachtwölfe" sind, ausgesprochene Einreiseverweigerung nach Deutschland aufgehoben. ...
Artikel lesen
image

Deutschland: 2014 gab es mehr als sechs Millionen Straftaten

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz, haben heute gemeinsam in Berlin die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) sowie die Fallzahlen für die Politisch Motivierte Kriminalität (PMK) für das Jahr 2014 vorgestellt. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 399 | anzeigend: 145 - 152
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.