Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

image

Berlin: Zielfahnder nehmen gesuchten 27-Jährigen fest

Zielfahnder des Landeskriminalamtes Berlin haben heute Nachmittag den mit Haftbefehl gesuchten 27-Jährigen festgenommen, der am 27.Oktober 2016 eine Frau am U-Bahnhof Hermannstraße verletzt haben soll, heisst es in einer Pressemitteilung des Landeskriminalamtes.

Deutschland: 34 von 700.000 abgelehnten Asylbewerbern ausgeschafft

Die deutsche Bundesregierung hat 34 von insgesamt 700.000 abgelehnten Asylbewerbern ausgeschafft. ...
Artikel lesen
image

Deutsche immer häufiger Opfer von Migranten

Die schreckliche Skala der Angriffe von Migranten auf Deutsche wurde in einer neuen Karte aufgedeckt, in der Tausende von Orten aufgeführt wurden, wo Frauen und Kinder im Jahr 2016 vergewaltigt und missbraucht wurden, schreibt die britische Tageszeitung Daily Express. ...
Artikel lesen

Mann steckt Frau in Brand

Mittwochvormittag hat ein Mann in Norddeutschland eine Frau auf offener Strasse angezündet. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. ...
Artikel lesen

Deutschland: BA warnt vor gefälschten E-Mails

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) warnt vor gefälschten E-Mail-Nachrichten mit Schadsoftware....
Artikel lesen
image

Burkaverbot: Merkel auf Pegida-Kurs

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist auf AfD und Pegida-Kurs und hat wie diese Islamkritiker, die noch vor Kurzem als "Pack" von deutschen Politikern bepöbelt wurden, ein Verbot der Burka gefordert. Ein Kleidungsstück, das in Deutschland gar nicht getragen wird....
Artikel lesen
image

Deutschland plant Cyber-Streitkraft

Im September 2015 gab das deutsche Verteidigungsministerium bekannt, dass es die Bundeswehr fit für die Zukunft des Cyberspace machen werde, indem eine unabhängige Organisationseinheit für den Bereich Cyber- und Informationsraum eingerichtet würde. Seitdem ist die Bundeswehr damit beschäftigt, eine neue Cyberabteilung einzurichten und die zugehörigen Hindernisse zu bewältigen, wie die Einstellung und Neustrukturierung, die in diesem Interview diskutiert werden. ...
Artikel lesen

Tochter eines deutschen Top-EU-Beamten ermordet

Ein afghanischer Migrant hat die Vergewaltigung und Ermordung einer Medizinstudentin gestanden. Der Vater der Toten ist Mitglied des Juristischen Dienstes der Europäischen Kommission in Brüssel....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 396 | anzeigend: 17 - 24
Was gibt es Neues ?
image

Vorsicht vor Einbrechern im Aargau!

Am vergangenen Wochenende waren Einbrecher im Aargau vermehrt aktiv. Die Kantonspolizei Aargau mahnt zu erhöhter Wachsamkeit und rät, die eigenen Schutzvorkehrungen zu überprüfen.

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Im Kanton Bern ist am Sonntagabend ist in einem Mehrfamilienhaus in Herzogenbuchsee ein Brand ausgebrochen. Es konnte durch die umgehend ausgerückten Feuerwehren gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
image

Berner Weinjahr im Zeichen der Extreme

Dank idealen Erntebedingungen ist der Zuckergehalt des Berner Traubenguts des Jahrgangs 2017 überdurchschnittlich gut. Wetterkapriolen stellten Winzerinnen und Winzer jedoch vor grosse Herausforderungen: Der Frost im Frühling sowie Hagel und Trockenheit im Sommer sorgten für geringere Erträge, so dass die Ernte im Kanton Bern 17 Prozent unter dem zehnjährigen Mittel liegt.
image

Tessin: Fall von Newcastle-Krankheit bestätigt

Der Verdacht auf Newcastle-Krankheit auf einem Legehennenbetrieb im Südtessin hat sich bestätigt. Es handelt sich um eine hochansteckende Virus-Erkrankung, die verschiedene Vogelarten betreffen kann. Wie die Tierseuchenverordnung (TSV) vorschreibt, werden alle Hennen des betroffenen Betriebs getötet. Für Konsumentinnen und Konsumenten besteht keinerlei Gefahr.
image

Selbstunfall mit Personenwagen in Dietikon - Zeugenaufruf

Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen sind am frühen Sonntagmorgen in Dietikon der Personen leicht verletzt worden.

Rotlicht missachtet – Lastwagen zusammengestossen

Weil ein Chauffeur das Rotlicht missachtete, stiessen im Kanton Aargau gestern Morgen in Stein zwei Lastwagen zusammen. Beide Lenker wurden leicht verletzt. Im Bereich des Grenzübergangs kam es während Stunden zu Verkehrsbehinderungen.
image

Keine Abschwächung der Meldepflicht für freie Stellen

Die «Masseneinwanderungsinitiative» scheint sich nicht ohne bürokratischen Mehraufwand für die Wirtschaft umsetzen zu lassen. Die Kommission des Ständerates wendet sich gegen die Versuche, die Meldepflicht für freie Stellen bei überdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit abzuschwächen.
image

Ambulanzfahrzeug kollidiert mit Auto

Im Kanton Solothurn kollidierte am gestrigen Donnerstagabend auf der Hauptgasse in Härkingen ein Ambulanzfahrzeug mit einem Personenwagen. Zur Zeit der Kollision war das Fahrzeug nicht im Einsatz. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen.

Basel-Stadt: 155 mangelhafte Fahrräder festgestellt

Mit einer Präventionsaktion beim Claraplatz hat die Kantonspolizei Basel-Stadt am Donnerstagabend Velofahrerinnen und -fahrer, aber auch Fussgängerinnen und Fussgänger darauf sensibilisiert, wie wichtig eine gute Sichtbarkeit namentlich beim Eindunkeln und in der Nacht sind. Sie hat rund 600 Fahrräder per Augenschein auf die vorhandene Beleuchtung kontrolliert; rund ein Viertel der Fahrräder nahm sie genauer unter die Lupe.
image

Mann schwer verletzt aufgefunden

Rettungsdienst und Polizei fanden am Dienstagabend in einer Wohnung in Döttingen einen schwer verletzten Mann. Noch ist unklar, was genau passierte. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.