Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

image

Syrischer Flüchtling tötet Frau

In der deutschen Stadt Reutlingen hat ein Mann mit einer Machete eine Frau getötet.
image

München: 9 Tote bei Terroranschlag - ISIS feiert Massaker

In einem Einkaufszentrum in München im Stadtteil Moosach sind nach Polizeiangaben Schüsse gefallen.Die Polizei berichtet von mehreren Toten und Verletzten. Die Polizei ist mit einem Grossaufgebot vor Ort. Nach bisher unbestätigten Meldungen soll es mindestens 9 Tote gegeben haben....
Artikel lesen
image

Deutschland: 17-jähriger Muslim attackiert Fahrgäste

In Deutschland hat ein Afghane mit "Allahu Akbar" Geschrei 21 Fahrgäste in einem Zug angegriffen und teilweise schwer verletzt. ...
Artikel lesen
image

Deutschland: 2015 kamen 2,13 Millionen Zuwanderer

Im Jahr 2015 war die Zuwanderung nach Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) so hoch wie nie zuvor. ...
Artikel lesen

Deutschland gelingt Wunder

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit haben seit April 2015 rund 30.000 Flüchtlinge einen Job gefunden. Das ist gegenüber den schwedischen Vergleichszahlen ein riesiges Wunder....
Artikel lesen
image

Deutsche fordern EU-Referendum

Eine Mehrheit der Deutschen ist gegen die EU und die Stimmen die ein Referendum fordern werden lauter....
Artikel lesen
image

Deutsche Partei setzt Zeichen gegen Judenhass

Mit Geschlossenheit hat die deutsche Partei AfD sich klar von antisemitischen Parteimitgliedern abgegrenzt. ...
Artikel lesen

Deutschland: EU-Migration erreicht Rekordhoch

Insgesamt 685.485 EU-Bürger kamen im vergangenen Jahr nach Deutschland, zusätzlich zu den 1,1 Millionen muslimischen Migranten....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 396 | anzeigend: 49 - 56
Was gibt es Neues ?

Vornamen: Muhammad verdrängt William

Integration fängt schon beim Vornamen an. Das sehen natürlich Integrationsunwillige völlig anders. In England und Wales taucht der männliche Vorname "Muhammad" jetzt schon zum fünften Mal unter den Top 10 bei den Namen für Babys auf.
image

Bundesrat stellt neue Departementsverteilung vor

Der Bundesrat hat am 22. September 2017, in seiner neuen Zusammensetzung, die Verteilung der sieben Departemente vorgenommen und die Stellvertretungen geregelt.
image

Anwendungsanpassung beim Besitz von Cannabis bei Erwachsenen

Neue bundesgerichtliche Rechtsprechung: Die Polizeien im Kanton Zürich passen ihre Praxis beim Besitz geringfügiger Mengen von Cannabis bei Erwachsenen vorläufig an.
image

Pratteln BL: Zwei Fahrzeuge bei Brand zerstört

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, um kurz vor 02.00 Uhr, brannten an der Oberfeldstrasse in Pratteln BL zwei Autos komplett aus. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Mehrere Anhaltungen bei Eishockey-Spiel

Gestern kam es im Kanton Wallis nach der Begegnung zwischen dem HC Sitten und dem Genf-Servette HC für den Schweizer- Eishockey Cup zu Auschreitungen vor der Eishalle. Mehrere Personen wurden angehalten.
image

Notfallübung mit dem Atomkraftwerk Mühleberg

Unter der Leitung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS wird vom 26. bis 28. September im Rahmen der Gesamtnotfallübung 2017 der Notfallschutz für das Atomkraftwerk Mühleberg überprüft.
image

Interparlamentarisches Treffen Schweiz-EU

Am 21. und 22. September treffen sich die für die Beziehungen zueinander zuständigen Delegationen der Schweizerischen Bundesversammlung und des Europäischen Parlaments zum 36. interparlamentarischen Jahrestreffen in Unterägeri (ZG).
image

Keine Lohndiskriminierung der Zürcher Kindergartenlehrkräfte

Das Bundesgericht weist eine Beschwerde von Berufsverbänden und Einzelpersonen gegen den Entscheid des Verwaltungsgerichts des Kantons Zürich ab, mit dem dieses 2016 eine geschlechtsbedingte Lohndiskriminierung der Kindergartenlehrkräfte verneint hatte. Die mit der Volksschulreform von 2008 vorgenommene neue Lohneinreihung der Kindergartenlehrkräfte ist nicht zu beanstanden.
image

Stadt Bern: Grosser Empfang im Rathaus

Anlässlich des 600-Jahr-Jubiläums des Rathauses haben der Regierungsrat des Kantons Bern und der Gemeinderat der Stadt Bern das diplomatische Corps sowie Mitglieder des National- und Ständerats im Rathaus Bern empfangen.
image

Wahlfranchisen für drei Jahre behalten ?

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates will die Selbstverantwortung im Bereich der Krankenversicherung fördern und schlägt deshalb eine dreijährige Vertragsdauer für Versicherungen mit Wahlfranchisen vor.