Home | Nachrichten | Ausland | Deutschland

Deutschland

Deutschland: Flüchtlinge plündern "Tafel"

Flüchtlinge haben in Deutschland ein Lebensmittelgeschäft gestürmt, das eigentlich für arme Menschen gedacht ist.

Deutschland: Aussenminister letzte Stimme der Vernunft

Der deutsche Aussenhäuptling "Silberlocke" Steinmeier scheint in Berlin die letzte Stimme der Vernunft zu sein....
Artikel lesen
image

Deutschland: Staatlich geförderte Linksextreme?

Die neue deutsche Partei AfD sieht sich zunehmender Gewalt ausgesetzt. Die Justiz schaut nach Meinung vieler Deutscher auffallend häufig weg, wenn es um diese Straftaten geht. Stattdessen sollen die linken Gewalttäter aus der Staatskasse sogar noch Fördergelder erhalten, schreibt die britische Nachrichtenseite breitbart.com....
Artikel lesen
image

Deutschland: Fussballer will Deutschen Sprache verbieten

Ist Boateng ein Rechter? Wie die Nazis im Dritten Reich will der Fussball-Nationalspieler Jerome Boateng Wörter aus dem Sprachgebrauch streichen lassen, berichten Medien. ...
Artikel lesen
image

Sachsen: CDU-Bürgermeister-Kandidat kämpft aufseiten der Bürgerwehr

Zivilcourage zeigte ein Bürgermeister-Kandidat der deutschen Partei CDU. Er stoppte gemeinsam mit der Bürgerwehr einen renitenten Migranten im sächsischen Arnsberg....
Artikel lesen
image

Die Jagdsaison auf deutsche Frauen ist eröffnet....

Weitere Frauen haben sich im Bundesland Hessen nach sexuellen Belästigungen während eines Festes in Darmstadt bei der Polizei gemeldet. ...
Artikel lesen

Deutschland: „Grüne“ wegen ausländerfeindlichen Parolen verhaftet

Eine Politikerin der rechten deutschen Partei „Die Grünen“, wurde wegen ausländerfeindlichen Parolen festgenommen, berichtet das Nachrichtenportal merkurist.de....
Artikel lesen

Schweizerischer Demokratieunterricht in Dresden

Die Themen Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie standen an einer gemeinsamen Tagung des Bundeslands Sachsen und des Kantons Aargau im Mittelpunkt. An der am 30. Mai 2016 in Dresden durchgeführten Demokratiekonferenz setzten sich Politiker und Wissenschaftler aus grenzüberschreitender Perspektive mit aktuellen Reformdiskussionen auseinander....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 404 | anzeigend: 65 - 72
Was gibt es Neues ?

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».

Frau in Turbenthal bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Passantin ist am späten Montagnachmittag in Turbenthal die Fussgängerin lebensgefährlich verletzt worden.

agroPreis 2019: 50‘000 Franken für landwirtschaftliche Innovationen

Die emmental versicherung lanciert zum 27. Mal den renommierten Innovations-Wettbewerb agroPreis. Bis am 30. Juni können sich Landwirte oder landwirtschaftliche Gruppierungen mit ihren kreativen und innovativen Ideen dafür bewerben. Die gesamte Preissumme beträgt 50'000 Franken

15 Franken Gutschrift für alle 2.6 Millionen Halbtax-Reisende

Der Preisüberwacher hat sich mit der SBB auf ein umfangreiches Massnahmenpaket zu Gunsten ihrer Kundschaft geeinigt. Die vereinbarten Massnahmen gemäss gemeinsamer Erklärung lassen die Fernverkehrsreisenden am guten Ergebnis 2018 teilhaben. Von den Gutschriften und Vergünstigungen werden alle Kundengruppen profitieren.

Schweizer Armee schliesst Entsorgung von Streumunition ab

Die Armee hat in den letzten Jahren die Bestände von Streumunition entsorgt. Die entsorgte Menge entspricht insgesamt 9000 Tonnen Munition. Die Schweiz hatte sich mit dem im Jahr 2013 in Kraft getretenen Übereinkommen über Streumunition vertraglich verpflichtet, sämtliche Kanistermunition der Schweizer Armee bis spätestens Ende 2020 zu entsorgen.

Venezuela: Liess Trump schon wieder den Strom abschalten?

Erneut soll es in Venezuela einen massiven Stromausfall in Caracas gegeben haben.
image

Wer kennt diesen Mann?

Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter im Februar im Kanton Aargau einen Tankstellenshop in Wettingen. Bislang konnte der Täter nicht ermittelt werden. Die Kantonspolizei veröffentlicht nun Fotos der Überwachungskameras.