Home | Nachrichten | Ausland

Ausland

image

Deutschland: Unterstützer gegen Gestapo-Stasi-Trojaner gesucht

Digitalcourage, ein deutscher Verein für technik- und gesellschaftspolitisch interessierte Menschen, hat gegen den geplanten Staatstrojaner eine Verfassungsbeschwerde eingereicht.

Syrien: Flüchtlinge können zurückkehren

Syriens Regierung hat einen Ausschuss für die Koordinierung der Rückkehr von Flüchtlingen gebildet, berichtet das syrische Fernsehen....
Artikel lesen

Friedenspräsident: Trump will offenbar Krieg in Afghanistan beenden

Die Vereinigten Staaten suchen das Gespräch mit den Taliban und wollen den Krieg in Afghanistan offenbar beenden....
Artikel lesen
image

Schwerer Schlag gegen Deutsche Post

DHL verliert Vertrag und Verfahren über geistige Eigentumsrechte an das amerikanische Technologieunternehmen LOG-NET...
Artikel lesen

Mehrheit der Amerikaner glaubt an Wahleinmischung ihrer eigenen Regierung

Eine Hälfte der amerikanischen Wähler stimmt zu, dass Russland sich wahrscheinlich in die Wahlen eingemischt hat, die andere Hälfte glaubt an die Wahleinmischung der Vereinigten Staaten in vielen Ländern.....
Artikel lesen

McDonalds-Salate offenbar gesundheitsgefährdend

McDonalds hat vorsichtshalber aus mehr als 3000 Restaurants Salate wegen möglicher schwerwiegender gesundheitlicher Folgen entfernen lassen....
Artikel lesen

Südafrika: Rassisten vertreiben Farmer

Wegen der zunehmenden Gefahr von Gewalt von schwarzen Rassisten überlegen viele Farmer in Südafrika das Land zu verlassen, um sich in Russland anzusiedeln....
Artikel lesen
image

Franzosen enttäuscht von ungerechtem Macron

Frankreichs Wähler bedauern jetzt schon, dass sie nicht Marine Le Pen gewählt haben. Die Mehrheit der französischen Bürger betrachtet laut einer Umfrage Macrons Politik als "ungerecht". ...
Artikel lesen
image

Fake-News: Was früher gut war, ist unter Trump heute schlecht

Unterstützten früher die Mainstreammedien nahezu jede militärische Intervention der Vereinigten Staaten mit huntertausenden Toten, kritisiert man heute sogar angebliche Nachfragen danach des Präsidenten Trump. Was für eine Farce und Heuchelei!...
Artikel lesen

FIFA prüft Stadionverbot syrischer Fussballer

Der FIFA-Präsident hofft, dass die syrische Fussball-Nationalmannschaft bald wieder in in ihrem Land spielen wird, berichtet die Nachrichtenagentur SANA....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3615 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?

Zulassungsbeschränkung für Ärzte im Kanton Zürich

Ärzte, die nicht mindestens drei Jahre an einer anerkannten schweizerischen Weiterbildungsstätte tätig gewesen sind, unterliegen per sofort einer Zulassungsbeschränkung und können damit nicht zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) tätig sein.
image

Erleichterte Einreise für Sportschützen

Im Januar 2020 werden die Biathlon-Juniorenweltmeisterschaften in der Lenzerheide (GR) ausgetragen. Damit alle Teilnehmenden möglichst ungehindert mit ihrer Waffe in die Schweiz einreisen können, hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 13. Dezember 2019 die Waffenverordnung angepasst.
image

Zahl der Sicherheitskräfte hat stark zugenommen

Insgesamt hat die Zahl der Sicherheitskräfte (ohne Armee) von 2011 – 2016 um 11,5% doppelt so stark zugenommen, während das Wachstum der Wohnbevölkerung halb so hoch war (5,8%).

Sprengkörper in Hinwil gesichert

Am Logistikcenter der Armee musste am späten Donnerstagabend im Kanton Zürich ein Sprengkörper gesichert und abtransportiert werden. Aus Sicherheitsgründen wurde ein begrenztes Gebiet abgesperrt und die Bewohner informiert.

Warnung vor Telefonbetrugswelle im Kanton Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat in enger Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Zürich am Mittwoch zwei Fälle von Telefonbetrug verhindern können. Die beiden von angeblichen Polizisten kontaktierten Frauen hatten die verlangten Bargeldsummen in der Höhe von mehreren zehntausend Franken bereits bei Finanzinstituten abgeholt.

Bau der zweiten Strassenröhre am Gotthard genehmigt

Das Eidgenössische Departement fürUmwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat das Ausführungsprojektfür den Bau der zweiten Gotthardröhre geprüft und diePlangenehmigungsverfügung unter Auflagen erteilt.
image

Personenwagen kollidiert frontal mit Postauto

Am Mittwoch ereignete sich auf der Baselstrasse in Liesberg eine Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Postauto. Sechs Personen wurden dabei verletzt.

Zwei Personen in Thun nach Brand ins Spital gebracht

Am Dienstagnachmittag ist in Thun ein Brand ausgebrochen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr rasch lokalisiert und gelöscht werden. Wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung mussten zwei Personen mit Ambulanzen ins Spital gebracht werden. Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens wurden aufgenommen.

Berner unglücklich über SRG-Entscheid

Die Hauptstadtregion Schweiz sowie der Kanton Bern und die Stadt Bern sind enttäuscht über den Entscheid der SRG, sowohl SRF 4 News als auch die Nachrichtenredaktionen nach Zürich zu verlegen. Damit gehe ein Teil der publizistischen Vielfalt innerhalb des öffentlichen Medienhauses verloren, und die in Bern verbleibenden Hintergrundformate würden geschwächt, kritisieren sie. Dank intensiver Aufklärungsarbeit ist es aber gelungen, einen noch grösseren journalistischen Kompetenzabbau in Bern zu verhindern.

Frau wird Opfer schlampig arbeitender Migrationsbehörden

Diese Tat haben die Behörden zu verantworten. Weil die Schweizer Migrationsbehörden einen bereits abgewiesenen Asylbewerber nicht ausgeschafft haben, wurde im Kanton Aargau eine Frau Opfer eines brutalen Sexualdelikts.