Home | Nachrichten | Ausland

Ausland

Deutschland: Merkel soll von möglichen Anschlägen gewusst haben

Liess die deutsche Bundesregierung die Besucher des Weihnachtsmarktes in Berlin trotz Warnungen in den Tod laufen, in dem sie sie ignorierte?

Flüchtlinge drohen Helfern mit Ermordung

Ein schockierender Vorfall geschah in einem Flüchtlingszentrum in der süditalienischen Stadt Potenza, berichtete die italienische Zeitung il Giornale vor wenigen Tagen. Drei afrikanische Migranten landeten im Gefängnis, nachdem sie drohten, Flüchtlingsmitarbeiter zu töten, es sei denn, sie bekämen mehr Bargeld und eine verbesserte Qualität der Nahrung. ...
Artikel lesen
image

Kanada: Nur 28 Amerikaner haben Asyl beantragt

Die kanadische Einwanderungsbehörde hat erklärt, dass nur 28 Amerikaner nach Trumps Wahlsieg in Kanada Asyl beantragt haben....
Artikel lesen

Berlin: Kein Interesse am sterbenden "Pack"

Nach dem grausigen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin, ist nicht nur die Trauer um die 12 bisherigen Todesopfer gross. Noch grösser ist die Enttäuschung über einen weiteren Affront der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der 630 Bundestagsabgeordneten, von denen bisher niemand Zeit und Lust hatte den Tatort oder die vielen Verletzten in den Krankenhäusern zu besuchen...
Artikel lesen

Syrien: 7-Jährige sprengt sich in die Luft

In der syrischen Hauptstadt Damaskus hat am vergangenen Freitag ein mohammedanisches Kind einen Selbstmordanschlag verübt. ...
Artikel lesen
image

Berlin: LKW fährt in Menschenmenge - Attentat

In Deutschlands Hauptstadt Berlin ist ein LKW in einen Weihnachtsmarkt gerast, es gibt Berichte über Tote und viele Verletzte....
Artikel lesen
image

Italiener für Migranten aus Krankenhäusern geworfen

Krankenhäuser auf der italienischen Insel Sardinien wurden angewiesen einheimische Patienten rauszuwerfen, um Platz für Migranten zu machen....
Artikel lesen
image

Obama schickt 1.600 Panzer in die Niederlande

Die NATO-Präsenz in Europa hat ein Rekordhoch erreicht, nachdem die VSA zugestimmt haben, 1.600 Panzer in die Niederlande zu schicken, schreibt express.co.uk....
Artikel lesen

Syrien: Ausländische Militärs festgenommen

Laut zwei Berichten wurden in der vergangenen Woche mindestens 14 ausländische Militärs, die sich in einem Keller in Aleppo verkrochen hatten, von syrischen Spezialeinheiten festgenommen, berichtet das amerikanische Newsportal Veteranen heute....
Artikel lesen
image

Berlin: Zielfahnder nehmen gesuchten 27-Jährigen fest

Zielfahnder des Landeskriminalamtes Berlin haben heute Nachmittag den mit Haftbefehl gesuchten 27-Jährigen festgenommen, der am 27.Oktober 2016 eine Frau am U-Bahnhof Hermannstraße verletzt haben soll, heisst es in einer Pressemitteilung des Landeskriminalamtes....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 3448 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

Ausländerstatistik 1. Quartal 2017

Der Wanderungssaldo lag in den ersten drei Monaten 2017 bei 14 635 Personen. 68 Prozent der ständigen ausländischen Wohnbevölkerung stammten aus den EU/EFTA-Staaten.

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton Zürich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Sieben Personen im Zürcher Kreis 8 verhaftet

Am Dienstagnachmittag kam es im Zürcher-Seefeld zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei Männer verletzt. Sämtliche Involvierten wurden verhaftet.
image

Offener Samstag im Bundeshaus

Am Samstag, den 6. Mai 2017 sind interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, das Parlamentsgebäude von innen zu erkunden.
image

Luftwaffe soll weit entfernte Bodenziele angreifen

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK-N) hat die Behandlung der Armeebotschaft 2017 abgeschlossen und dem Rüstungsprogramm mit 13 zu 6 Stimmen bei 4 Enthaltungen zugestimmt. Mit knapper Mehrheit beantragt sie ihrem Rat, das Rüstungsprogramm um 20 Millionen Franken aufzustocken, um wieder eine beschränkte Erdkampffähigkeit aufzubauen.

Schweiz und Kroatien würdigen bilaterale Beziehungen

Bei einem offiziellen Besuch von Bundespräsidentin Doris Leuthard in der kroatischen Hauptstadt Zagreb haben am Dienstag, 25. April 2017, beide Seiten die Qualität der 1992 aufgenommenen bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Kroatien gewürdigt.
image

Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2016 mit 50 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechts- und dschihadistisch motivierten Extremismus gemeldet. Vorkommnisse grösseren Ausmasses blieben wie in den Vorjahren aus.
image

Schweizer Atommaterialbestände im Ausland

Seit Inkrafttreten des Atomenergiegesetzes und der Safeguardsverordnung müssen alle Atommaterialbestände im Ausland, welche sich in Schweizer Besitz befinden, jährlich den Aufsichtsbehörden gemeldet werden. Das Bundesamt für Energie veröffentlicht heute die Bestandeszahlen für das Jahr 2016.
image

Rothrist: Farbsprayereien an Schulgebäuden

Durch Farbsprayereien an Fassaden von Schulgebäuden entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

UNO-Generalsekretär in Bern

UNO-Generalsekretär António Guterres weilt am Montag, 24. April 2017, zum ersten Mal zu einem offiziellen Besuch in Bern.