Home | Nachrichten | Ausland

Ausland

image

Friedensnobelpreisträger warf 26.171 Bomben

Tod und Zerstörung, das ist das Fazit der Präsidentschaft des amerikanischen Friedensnobelpreisträgers und Präsidenten Barack Obama, belegen Zahlen aus dem Pentagon.

Moldawien feuert Minister wegen NATO-Freundlichkeit

In der Republik Moldau wurde der Verteidungsminister entlassen, weil er offenbar ein gespaltenes Verhältnis zur Souveränität des Landes hat....
Artikel lesen

Mehr als die Hälfte der "syrischen Rebellen" sind Ausländer

Ausländische Kämpfer dominieren die rebellischen Horden, die in Syrien gegen Assad kämpfen. ...
Artikel lesen

Obama schickt Spezialeinheiten nach Litauen

Dutzende amerikanische Soldaten für Spezialoperationen sind jetzt im Baltikum, um die dortigen Truppen auszubilden, berichtet die New York Times. ...
Artikel lesen

Ukraine: Einreiseverbot für Le Pen

Die Ukraine hat die französische Politikerin Marine Le Pen auf die schwarze Liste gesetzt und ihr ein Einreiseverbot erteilt....
Artikel lesen
image

Italien plant Massendeportation

Italien wird eine härtere Haltung gegenüber der illegalen Einwanderung im Jahr 2017 einnehmen, nachdem in den letzten 12 Monaten eine Rekordzahl von Migranten das Land überschwemmte, und sich dort schätzungsweise 500.000 registrieren liessen, meldet die italienische Zeitung Corriere della Sera....
Artikel lesen
image

Trump droht General Motors

Der grosse amerikanische Autohersteller ist wenig erfreut über Trumps neue Wirtschaftpolitik...
Artikel lesen

Fake-News: Washington Post rudert zurück

Hacker der russischen Regierung haben keinen Angriff auf ein amerikanisches Stromwerk durchgeführt. Die Washington Post, bekannt und berüchtigt für ihre Fake-News, ruderte jetzt zurück....
Artikel lesen
image

Migranten wollen spanische Grenze stürmen

In der spanischen Exklave Ceuta, kämpfte die Polizei in einer Schlacht gegen einen Mob von mehr als tausend Migranten, die versucht haben, Europas Grenzen zu stürmen....
Artikel lesen
image

Syrien: ISIS schneidet Wasserversogung nach Aleppo ab

Takfiri ISIS-Terroristen in Syrien haben die Wasserversorgung von zwei Pumpstationen am Euphrat abgeschnitten, östlich der Stadt Aleppo, die vor Kurzem von Militanten befreit wurde, berichtet Press TV....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 3500 | anzeigend: 121 - 130
Was gibt es Neues ?
image

Basel Stadt: Impfungen in Apotheken möglich

Eine neue Bestimmung in der Heilmittelverordnung sieht dabei vor, dass Apothekerinnen und Apotheker im Kanton Basel-Stadt gewisse Impfungen vornehmen können.

Strafanzeige gegen ehemaligen Mitarbeiter des DGS

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gesundheitsabteilung des DGS im Kanton Aargau hat widerrechtlich einen Bericht veröffentlicht, an dem er während seiner Tätigkeit im Departement beteiligt war.
image

Autolenker bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Auf der Autobahn A5 bei Biberist im Kanton Solothurn hat sich am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall ein Auto überschlagen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Radium: Rund 1000 Liegenschaften sind betroffen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die Universität Bern mit der historischen Suche nach Liegenschaften mit potenzieller Radiumkontamination durch die Uhrenindustrie beauftragt. Gemäss dem Bericht wurde Radium in der Schweiz in rund 700 Liegenschaften verwendet, die sich hauptsächlich in den Kantonen Neuenburg, Bern und Solothurn befinden. Zudem wurden etwa 300 weitere Liegenschaften ermittelt, wo die Radiumanwendung unsicher ist.
image

Bevölkerung muss sich von UKW auf DAB+ vorbereiten

Damit sich die Bevölkerung rechtzeitig auf die Umstellung von UKW zu DAB+ bei der Verbreitung von Radioprogrammen vorbereiten kann, hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) heute das Mandat für eine vierjährige Informationskampagne zu DAB+ ab 2019 öffentlich ausgeschrieben. Das Bundesamt unterstützt damit die Radiobranche, die ihre Programme zunehmend digital über DAB+-Netze verbreitet und ihre UKW-Sender in wenigen Jahren abschalten will.

La Neuveville: Brandursache geklärt

Nach dem Waldbrand vom Mittwochnachmittag vergangener Woche in La Neuveville haben die Nachlöscharbeiten den ganzen Donnerstag und Freitag sowie Samstag in Anspruch genommen. Im Einsatz standen verschiedene Orts- und Regionalfeuerwehren sowie der Zivilschutz. Die Kantonspolizei Bern hat derweil die Brandursache geklärt. Der Waldbrand ist auf einen Funkenwurf eines Räumfeuers zurückzuführen.
image

Massiv mit Motorrad zu schnell gefahren

Die Kantonspolizei erfasste am Sonntag bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Motorradfahrer mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem Motorrad fuhr der 31-jährige Italiener 152 km/h im Ausserortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem «Raser-Tatbestand». Der Führerausweis wurde dem Schnellfahrer abgenommen.

Jugendlicher nach Flucht mit entwendetem Fahrzeug verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagmittag im Wald in Regensberg einen Jugendlichen festgenommen der zuvor mit einem entwendeten Fahrzeug vor der Polizei geflüchtet ist. Nach seinem Begleiter wird noch gefahndet.

42 Meldungen und Anfragen wegen Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2017 mit 42 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechtsextremismus gemeldet. Meldungen über mutmasslichen dschihadistisch motivierten Extremismus waren rückgängig.

Badeunfall in Limmat

Seit Samstagabend wird in Baden ein 18-jähriger Mann vermisst, welcher sich an der Limmatpromenade ins Wasser begab. Aufgrund der starken Strömung dürfte er in Not geraten sein. Die Rettungs- und Suchaktionen blieben bis dato ohne Erfolg.