Home | Nachrichten | Ausland

Ausland

image

Einreiseverbot für Moslems - Trump sieht sich bestätigt

Donald Trump sagte, dass die jüngste Welle terroristischer Anschläge in Europa beweisen würde, dass er "100 Prozent richtig" lag mit seinen Plänen zur Bekämpfung des Terrorismus in den Vereinigten Staaten.
image

Ungarn: Wir pfeifen auf Brüssel

"Wen interessiert es, was Brüssel will. Wir werden unsere Grenzen verteidigen und das ist endgültig", so der ungarische Premierminister Orban in einer Rede. ...
Artikel lesen
image

Plant Skandinavien Einführung des Vollgeldes?

Die Zentralbanken Schwedens und Dänemarks erkennen den gesellschaftlichen Bedarf nach elektronischem Geld, das ebenso sicher ist wie Bargeld. Deshalb diskutieren die beiden Notenbanken öffentlich, wie sie elektronisches Zentralbankengeld für die Bevölkerung in Umlauf bringen können. In Teilen Skandinaviens denkt man somit ernsthaft über einen ersten Schritt hin zu einem Vollgeld-System nach. ...
Artikel lesen
image

Trump streicht Russland aus Liste amerikanischer Feinde

Der designierte amerikanische Präsident Donald Trump hat Russland aus der Liste der Verteidigungsprioritäten entfernen lassen. ...
Artikel lesen

Deutschland: Merkel soll von möglichen Anschlägen gewusst haben

Liess die deutsche Bundesregierung die Besucher des Weihnachtsmarktes in Berlin trotz Warnungen in den Tod laufen, in dem sie sie ignorierte?...
Artikel lesen

Flüchtlinge drohen Helfern mit Ermordung

Ein schockierender Vorfall geschah in einem Flüchtlingszentrum in der süditalienischen Stadt Potenza, berichtete die italienische Zeitung il Giornale vor wenigen Tagen. Drei afrikanische Migranten landeten im Gefängnis, nachdem sie drohten, Flüchtlingsmitarbeiter zu töten, es sei denn, sie bekämen mehr Bargeld und eine verbesserte Qualität der Nahrung. ...
Artikel lesen
image

Kanada: Nur 28 Amerikaner haben Asyl beantragt

Die kanadische Einwanderungsbehörde hat erklärt, dass nur 28 Amerikaner nach Trumps Wahlsieg in Kanada Asyl beantragt haben....
Artikel lesen

Berlin: Kein Interesse am sterbenden "Pack"

Nach dem grausigen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin, ist nicht nur die Trauer um die 12 bisherigen Todesopfer gross. Noch grösser ist die Enttäuschung über einen weiteren Affront der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der 630 Bundestagsabgeordneten, von denen bisher niemand Zeit und Lust hatte den Tatort oder die vielen Verletzten in den Krankenhäusern zu besuchen...
Artikel lesen

Syrien: 7-Jährige sprengt sich in die Luft

In der syrischen Hauptstadt Damaskus hat am vergangenen Freitag ein mohammedanisches Kind einen Selbstmordanschlag verübt. ...
Artikel lesen
image

Berlin: LKW fährt in Menschenmenge - Attentat

In Deutschlands Hauptstadt Berlin ist ein LKW in einen Weihnachtsmarkt gerast, es gibt Berichte über Tote und viele Verletzte....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 3492 | anzeigend: 141 - 150
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.