Home | Nachrichten | Ausland

Ausland

50.000 «Lebensgefährder» demonstrieren in Wien

Ischgl oder Wien, die Ösis checken es einfach nicht. In Wien haben gestern 50.000 Menschen wegen des Todes des Amerikaners George Floyd demonstriert. Um die Abstandsregeln oder den Mundschutz kümmerte sich kaum einer.
image

Mehr Unruhen wegen Polizeigewalt unter Barack Obama

Trumps Bilanz in Bezug auf Unruhen wegen Polizeigewalt und Rassismus ist deutlich besser als die seines Vorgängers Barack Obama, das zeigt eine Recherche des Schweiz Magazins....
Artikel lesen
image

Trump hält bemerkenswerte Rede an die Nation

Präsident Trump war letzte Woche entsetzt über den tragischen Mord an dem in Minnesota ansässigen George Floyd. Gemeinsam sprachen sich Tausende von Amerikanern gegen dieses Unrecht aus und versuchten, ihrer Stimme durch friedlichen, rechtmässigen Protest Gehör zu verschaffen, bis Anhänger der Demokratischen Partei mit unverhätnismässiger Gewalt die friedlichen Demonstrationen unterwanderten.Dann wurde das, was ein feierlicher Moment des nationalen Nachdenkens hätte sein sollen, von einigen der schlimmsten Elemente wie der linksextremistischen ANTIFA der Gesellschaft umgeworfen. ...
Artikel lesen
image

Sieg der Demokratie: Trump verbietet Zensur im Internet

What a great President!! Die Amerikaner können wirklich stolz auf diesen Präsidenten sein. Donald Trump hat eine Ausführungsverordnung zur Verhinderung von Online-Zensur unterzeichnet. Damit will er unter anderem die Zensur der Freien Meinung auf Facebook, Twitter und anderen Internet Plattformen beenden....
Artikel lesen
image

Niemand will die Contact-Tracing-App

Der amerikanische Bundesstaat Utah hat am 1. Mai die Verfolgungs- und Überwachungs-App in Bezug auf die Ausbreitung des Coronavirus eingeführt. Einziges Problem, fast niemand will sie auf seinem Smartphone installieren....
Artikel lesen

Biden schmiert in Umfragen bei den Dems ab

Laut einer Umfrgae von Rasmussen Reports wollen nur etwas mehr als die Hälfte der amerikanischen Wähler der Demokraten Joe Biden als Präsidentschaftskandidat sehen....
Artikel lesen

Trump wirft WHO in Brief schweres Versagen vor

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat sich in einem Brief an die in Genf ansässige WHO gewandt, den er direkt an deren Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus richtet....
Artikel lesen

Trump kommt erfolgreich aus Umfragetief

Immer mehr Amerikaner schätzen Trumps Leistungen, wenige Monate vor den Präsidentschaftswahlen....
Artikel lesen
image

15-jähriger Flüchtling wegen versuchten Mordes festgenommen

In Deutschland hat die Bundespolizei Passau einen 15 Jahre alten Moslem aus Syrien festgenommen. Er hat die Tat grösstenteils gestanden. Er hatte Stahlbetonplatten auf Bahngeleise gelegt und wollte so möglichst viele Ungläubige töten....
Artikel lesen

Dänemark: Infektionsrate nach Schulöffnungen angestiegen

Die Infektionsrate ist seit der Wiedereröffnung der Schulen in Dänemark markant angestiegen.Die Schweiz will die Schulen wieder am 11. Mai öffnen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3671 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?

WEKO fällt Entscheid zu ETA-Uhrwerken

Die Wettbewerbskommission (WEKO) auferlegt der Swatch Group nach eingehender Prüfung des Markts für mechanische Swiss made Uhrwerke keine neue Lieferverpflichtung und Lieferbeschränkung. Die Swatch Group-Tochter ETA bleibt aber marktbeherrschend.

Hoher Besuch im Kanton Jura

Am Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. Juli 2020, weilen Nationalratspräsidentin Isabelle Moret (FDP, VD) und Ständeratspräsident Hans Stöckli (SP, BE) zu einem Besuch im Kanton Jura.
image

Schweinepest in Coronazeiten

Von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sind gegenwärtig Osteuropa und Russland betroffen, und sie breitet sich bis nach Polen unweit der deutschen Grenze aus. Schweine und Wildschweine leiden schwer unter dieser Tierseuche. Aufgrund der Lockerung der Corona-Schutzmassnahmen nehmen die Reisen wieder zu. Das Risiko, dass die Krankheit in die Schweiz eingeschleppt wird, ist hoch.

Ein Verletzer nach Auseinandersetzung im Kreis 2

Am frühen Montagmorgen wurde ein Mann im Bereich der Bachstrasse in Zürich Wollishofen bei einer Auseinandersetzung verletzt. Die mutmasslichen Täter wurden verhaftet.
image

Frist für steuerfreie Ausfuhr im Reiseverkehr verlängert

Das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) verlängert die Frist für die steuerfreie Ausfuhr von Waren, die Touristinnen und Touristen in der Schweiz gekauft haben, von 30 Tagen auf 90 Tage. Die Änderung tritt am 1. August 2020 in Kraft.

Zürich: Grosses Glück am Hönggerwehr

Beim Hönggerwehr ist es zu einem Badeunfall gekommen.. Vier Personen konnten von der Stadtpolizei unter Mithilfe von Passanten unverletzt gerettet werden.
image

OSZE feuert Schweizer Generalsekretär

An einer Sitzung vom Freitag, 10. Juli 2020, haben die Vertreter der Teilnehmerstaaten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) die Amtszeit der vier Personen auf den höchsten Positionen der OSZE nicht verlängert. Davon betroffen ist unter anderem der Schweizer OSZE-Generalsekretär Thomas Greminger. Die Schweiz bedauert diesen Entscheid und setzt sich für eine rasche Lösung der Personalfrage ein.

COVID-19: Rückkehrer aus Risikoländern müssen sich melden

Rückreisende aus Risikoländern müssen sich innerhalb von zwei Tagen bei den zuständigen kantonalen Behörden melden. Im Kanton Solothurn können sie die Registrierung unkompliziert über ein Online-Meldeformular abwickeln.

Nachtparkieren in Zürich bald nicht mehr gratis

Das Nachtparkieren soll in Zürich nicht mehr gratis sein und das Gewerbe kann neu eine Jahresbewilligung fürs Parkieren in der ganzen Stadt erhalten. Zudem sollen künftig auch Car-Sharing-Anbieter Parkkarten beziehen können. Der Stadtrat hat die zahlreichen Bewilligungstypen zum Parkieren grundlegend überarbeitet und gestrafft.
image

Olten: Schwerverletzter nach Kollision mit Betonmauer

Auf der Aarauerstrasse in Olten hat am frühen Samstagmorgen ein Automobilist die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist folglich frontal gegen eine Betonmauer geprallt. Dabei hat sich der Lenker schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.