Home | Nachrichten | Ausland

Ausland

Bis zu 8 Millionen von Ausschaffung betroffen

Bis zu 8 Millionen illegaler Ausländer müssen jetzt in den Vereinigten Staaten mit ihrer Ausschaffung rechnen.
image

EU will Visumbeschränkungen mit der Ukraine aufheben

Die EU sieht einen weiteren Schritt vor, die Homogenität der einheimischen Bevölkerung Europas zu zerstören....
Artikel lesen

Kanzlerkandidat: EU vor dem Zusammenbruch

Der deutsche Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, warnte auf dem WEF in Davos vor dem Zusammenbruch der EU. ...
Artikel lesen

Trumps Einreiseverbot: Noch keine Entscheidung

Das Berufungsgericht hat am Mittwoch bekannt gegeben, es werde noch keine Entscheidung über Trumps Einreiserverbot treffen. ...
Artikel lesen
image

Okinawa: Proteste gegen amerikanische Militärbasis

Seit mehreren Monaten demonstieren in Japan die Bürger gegen eine amerikanische Militärbasis auf Okinawa....
Artikel lesen
image

Polen gegen ukrainische EU-Mitgliedschaft

Die Flagge der Ukraine wird nicht nach Europa kommen, so der polnische Politiker Jaroslaw Kaczynski. ...
Artikel lesen

Kuwait verhängt Einreisestopp für muslimische Länder

Die kuwaitische Regierung hat die VISA-Erteilung für 5 muslimische Länder ausgesetzt berichtet India Today und damit quasi ein Einreiseverbot verhängt....
Artikel lesen
image

Schweden: Jobs nur für 0,3 Prozent aller Flüchtlinge

Nur 494!! (0,3 Prozent) von 162.000 Flüchtlingen, die Asyl in Schweden im Jahr 2015 beantragt haben, gelang es, einen Job zu bekommen, laut Zahlen der Regierung die am Dienstag veröffentlicht wurden....
Artikel lesen
image

"Donald Trump ist unamerikanisch"

Der bei der nächsten Bundestagswahl chancenlose Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, hat den amerikanischen Präsidenten beschuldigt "unamerikanisch" zu sein. ...
Artikel lesen
image

Deutschland: 43 Milliarden Euro Flüchtlingskosten

Die Kosten der Merkel-Flüchtlingskrise: Deutschland soll 43 Milliarden Euro ausgeben, um das Chaos der Migranten zu beheben, schreibt die britische Zeitung Daily Express....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3448 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Ausländerstatistik 1. Quartal 2017

Der Wanderungssaldo lag in den ersten drei Monaten 2017 bei 14 635 Personen. 68 Prozent der ständigen ausländischen Wohnbevölkerung stammten aus den EU/EFTA-Staaten.

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton Zürich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Sieben Personen im Zürcher Kreis 8 verhaftet

Am Dienstagnachmittag kam es im Zürcher-Seefeld zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei Männer verletzt. Sämtliche Involvierten wurden verhaftet.
image

Offener Samstag im Bundeshaus

Am Samstag, den 6. Mai 2017 sind interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, das Parlamentsgebäude von innen zu erkunden.
image

Luftwaffe soll weit entfernte Bodenziele angreifen

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK-N) hat die Behandlung der Armeebotschaft 2017 abgeschlossen und dem Rüstungsprogramm mit 13 zu 6 Stimmen bei 4 Enthaltungen zugestimmt. Mit knapper Mehrheit beantragt sie ihrem Rat, das Rüstungsprogramm um 20 Millionen Franken aufzustocken, um wieder eine beschränkte Erdkampffähigkeit aufzubauen.

Schweiz und Kroatien würdigen bilaterale Beziehungen

Bei einem offiziellen Besuch von Bundespräsidentin Doris Leuthard in der kroatischen Hauptstadt Zagreb haben am Dienstag, 25. April 2017, beide Seiten die Qualität der 1992 aufgenommenen bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Kroatien gewürdigt.
image

Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2016 mit 50 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechts- und dschihadistisch motivierten Extremismus gemeldet. Vorkommnisse grösseren Ausmasses blieben wie in den Vorjahren aus.
image

Schweizer Atommaterialbestände im Ausland

Seit Inkrafttreten des Atomenergiegesetzes und der Safeguardsverordnung müssen alle Atommaterialbestände im Ausland, welche sich in Schweizer Besitz befinden, jährlich den Aufsichtsbehörden gemeldet werden. Das Bundesamt für Energie veröffentlicht heute die Bestandeszahlen für das Jahr 2016.
image

Rothrist: Farbsprayereien an Schulgebäuden

Durch Farbsprayereien an Fassaden von Schulgebäuden entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

UNO-Generalsekretär in Bern

UNO-Generalsekretär António Guterres weilt am Montag, 24. April 2017, zum ersten Mal zu einem offiziellen Besuch in Bern.