Home | Nachrichten

Nachrichten

Auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst

Beim Überqueren der Strasse wurde im Kanton Aargau eine Fussgängerin gestern Morgen von einem Auto erfasst und verletzt. Ein Rettungshelikopter flog die 45-jährige Frau ins Spital.
image

Motorkarren bei Brand zerstört

Am Dienstagvormittag ist im Kanton Graubünden in Ftan ein landwirtschaftlicher Motorkarren total ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen
image

Bundesrat für Einschränkungen beim Völker - und Menschenrecht

Die Schweiz ist auf Stabilität und Verlässlichkeit angewiesen. Deshalb empfehlen Bundesrat und Parlament in der Abstimmung am 25. November 2018 ein Nein zur Selbstbestimmungsinitiative. Das ist ganz klar ein massiver Einschnitt in die Menschenrechte der Eidgenossen und ein Angriff auf das Völkerrecht....
Artikel lesen
image

Budget 2019 der Stadt Zürich mit Plus

Der Stadtrat budgetiert für 2019 ein Plus von 40,4 Millionen Franken. Per Ende 2019 wird das Eigenkapital der Stadt Zürich rund 1,2 Milliarden Franken betragen. Das Budget ist weiterhin geprägt vom Wachstum der Stadt, insbesondere bei Schule und Betreuung, Gesundheit sowie bei den Investitionen. ...
Artikel lesen

Krankenkassenprämien: Zuger freuen sich über Nullrunde

Gute Nachricht für die Zuger Bevölkerung: Über alle Altersklassen bleibt die Prämienbelastung nächstes Jahr stabil. Die Änderungen der mittleren Prämien bei den Erwachsenen (+1,3%), jungen Erwachsenen (–18,3%) und Kindern (+1,1%) gleichen sich gegenseitig aus. In sämtlichen Alterskategorien verzeichnet Zug die dritttiefste Wachstumsrate aller 26 Kantone. Nur in Appenzell Innerrhoden und Uri ist der Anstieg noch geringer....
Artikel lesen
image

Velofahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Am Montag ist im Kanton St. Gallen ein Velofahrer mit einem Auto kollidiert. Der 65-jährige Velofahrer wurde dabei eher leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden von einigen tausend Franken. Das Velo wurde total beschädigt. ...
Artikel lesen
image

Schulkinder lernen «Toten Winkel» erkennen und meiden

Die Zuger Polizei führt in Steinhausen mit den Schulkindern eine Verkehrsschulung zum Thema «Toter Winkel» durch....
Artikel lesen

Brand in Anhänger von Sattelschlepper

Am Montagmorgen brannte es im Kanton Luzern in einem Anhänger eines Sattelschleppers auf der Autobahn A14. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen

Erster Cyber-Lehrgang der Armee

Vor fast drei Jahrzehnten startete die Schweiz am CERN in Genf mit der ersten Webseite der Welt das Internetzeitalter. 27 Jahre später hat auch die Armee die Gefahren des World Wide Webs erkannt. Am 6. August hat sie den ersten Cyber-Lehrgang im Rahmen der laufenden Rekrutenschule gestartet....
Artikel lesen
image

Alpinist stürzt mehrere hundert Meter in die Tiefe

Am Sonntagnachmittag ereignete sich am Nadelhorn im Kanton Wallis ein Bergunfall. Ein Alpinist kam dabei ums Leben....
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 21572 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?

Auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst

Beim Überqueren der Strasse wurde im Kanton Aargau eine Fussgängerin gestern Morgen von einem Auto erfasst und verletzt. Ein Rettungshelikopter flog die 45-jährige Frau ins Spital.
image

Bundesrat für Einschränkungen beim Völker - und Menschenrecht

Die Schweiz ist auf Stabilität und Verlässlichkeit angewiesen. Deshalb empfehlen Bundesrat und Parlament in der Abstimmung am 25. November 2018 ein Nein zur Selbstbestimmungsinitiative. Das ist ganz klar ein massiver Einschnitt in die Menschenrechte der Eidgenossen und ein Angriff auf das Völkerrecht.
image

Budget 2019 der Stadt Zürich mit Plus

Der Stadtrat budgetiert für 2019 ein Plus von 40,4 Millionen Franken. Per Ende 2019 wird das Eigenkapital der Stadt Zürich rund 1,2 Milliarden Franken betragen. Das Budget ist weiterhin geprägt vom Wachstum der Stadt, insbesondere bei Schule und Betreuung, Gesundheit sowie bei den Investitionen.

Erster Cyber-Lehrgang der Armee

Vor fast drei Jahrzehnten startete die Schweiz am CERN in Genf mit der ersten Webseite der Welt das Internetzeitalter. 27 Jahre später hat auch die Armee die Gefahren des World Wide Webs erkannt. Am 6. August hat sie den ersten Cyber-Lehrgang im Rahmen der laufenden Rekrutenschule gestartet.
image

Alpinist stürzt mehrere hundert Meter in die Tiefe

Am Sonntagnachmittag ereignete sich am Nadelhorn im Kanton Wallis ein Bergunfall. Ein Alpinist kam dabei ums Leben.

Frau nach Streit in Winterthur schwer verletzt

Bei einem Streit zwischen einem Ehepaar in deren Wohnung ist in der Nacht auf Samstag in Winterthur die Frau schwer verletzt worden. Der mutmassliche Täter ist festgenommen worden.

Sozialhilfegesetz Kanton Bern: Mehrheit gegen ein würdiges Leben

Die Mehrheit der Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK) beantragt dem Grossen Rat, den Stimmberechtigten den Volksvorschlag zum Sozialhilfegesetz zur Ablehnung zu empfehlen. Sie unterstützt die vom Grossen Rat verabschiedete Gesetzesänderung mit der darin vorgesehenen Kürzung des Grundbedarfs in der wirtschaftlichen Sozialhilfe.
image

2 Tote und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am späten Samstagabend kam es im Kanton Solothurn zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen sind dabei noch auf der Unfallstelle verstorben, zwei weitere Personen mussten schwer verletzt in ein Spital gebracht werden.
image

Mann wird Opfer von Tötungsdelikt - 3 Verletzte

In der Nacht auf Sonntag ist im Kanton Bern ein Mann Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Ein tatverdächtiger junger Mann wurde festgenommen. Er wird verdächtigt, sowohl den tödlich verletzten Mann als auch vorgängig drei Mitbewohner in einem Haus in Tramelan angegriffen zu haben. Ermittlungen zur Klärung der Ereignisse sind im Gang.

Aufhebung der Ausfuhrbeiträge per 1. Januar 2019

Die Gesetzesänderungen zur Aufhebung der Ausfuhrbeiträge («Schoggigesetz») treten per 1. Januar 2019 in Kraft. Dies hat der Bundesrat am 21. September 2018 beschlossen. Ausserdem hat er entschieden, Begleitmassnahmen zum Erhalt von Arbeitsplätzen und Wertschöpfung in der Nahrungsmittelproduktion umzusetzen.